WhatsApp für Android: Play Store Version mit neuen Funktionen

Artikel-WhatsApp-LogoNeue Features für die Android-Version von WhatsApp kündigen sich immer schon eine ganze Weile an, bevor sie dann letztendlich im Play Store landen. Wer immer die aktuellste Version auf seinem Android-Smartphone haben möchte, holt sich diese einfach über die WhatsApp-Webseite. Wer allerdings auf die Play Store-Version setzt, kann mit dem aktuellen Update von neuen Funktionen in WhatsApp profitieren, die schon seit Anfang November bekannt sind. Dazu gehört auch die Funktion, einzelne Nachrichten als Favoriten abzuspeichern. Diese lassen sich dann über einen extra Reiter schnell wieder abrufen.

Die zweite Neuerung der Play Store-Version ist die Rich Link Preview. Fügt man einen Link in einen Chat ein, kann man eine erweiterte Vorschau des Links anzeigen lassen – wenn man dies möchte. Erstellt wird diese Vorschau automatisch, bei Nichtgefallen muss der Nutzer aktiv werden und diese vor dem Absenden des Links wieder löschen. Zu guter Letzt unterstützt die neue Version auch Android Direct Share (ab Android 6.0 Marshmallow).

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot

whatsapp-logo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Das Volk muss dem sichtlich verwirrten Kran mal aushelfen: Ihm fällt kein Beispiel ein, wo ich eine Nachricht als Favorit markieren sollte zum schnellen Auffinden. Die zweite Funktion ist da schon deutlich interessanter: Jetzt kann der Kran seinen Börsenkumpels immer die Analysen schicken, die direkt grafisch angezeigt werden!

  2. Wann gibt es endlich Google drive back up?

  3. Dann helfe ich mal dem in der 3. Person von sich sprechenden Kran:

    1. Nachricht im Chat durch längeres Drücken markieren
    2. Danach sieht man oben in der Zeile einen „Stern“
    3. In allen Chats kann man dann die 3 Punkte rechts antippen und sieht dann an 4. Stelle „Mit Stern markierte“

    Ich hoffe „das Volk“ konnte helfen! 🙂

  4. Edit:
    2a: Dann den „Stern“ antippen. Dadurch wird die zu markierende Nachricht in dem Ordner „Stern“ quasi abgespeichert.

  5. @Michi

    Drive Backup gibt’s schon längst. Zumindest in Version 2.12.367
    Unter Einstellungen, Chats und Anrufe, Chat-Backup

  6. @Volk: ich nehme mal an, daß dero Hoheit Kran eher meinte, warum man denn irgendwas als Favorit markieren sollte. Da fallen mir auch nur bei schwerem Nachdenken irgendwelche Infos ein. Adressen, die man geschickt bekommt oder so, aber wann passiert das schon.

  7. @ Bantu
    Och, ich bekommen schon mal Fotos oder sonstwie Infos, die ich hin und wieder nochmal sehen möchte. Und ich habe auch schon öfters die Suchfunktion bemüht um bestimmte Infos wiederzufinden. Dafür finde ich das wirklich nützlich. Ich meine man muss es ja nicht nutzen.

  8. Kran, z.b. Adressen, Uhrzeiten, Daten.

    Ich hätte lieber gerne endlich die iOS Emotes. @ updates

  9. @Volk
    Also ich hab die Version 2.12.367 aber keine „Chat-Backup“-Funktion. Hab da immer noch die Funktion „Chats sichern“, die ja alle 24h automatisch sichert. Also wunder mich auch schon die ganze Zeit, wo das Drive Backup bleibt 0o. Hab Android 5.1.1 auf meinem Nexus 4.

  10. @ Roman

    Komisch – aber ich habe auch mal gelesen, dass es wohl ungleich verteilt ist. Ich hatte es auch schon in der Version die ich vorher hatte. Habe es schon eine ganze Weile.

  11. Ich kann mich Roman nur anschließen. Habe auch die aktuellste Version auf meinem Galaxy S6 und immer noch nur „Chats sichern“. Kein Backup in Google Drive. Auf meinem S6 läuft ebenfalls Android 5.1.1

  12. Ich hatte das mit der Sicherung auf Google Drive aber schon mal, ist aber wieder weg. Nutze auf dem S6 derzeit die Version 2.12.367.

  13. Also ich habe ebenfalls 2.12.367 und kann Backups in die Cloud schicken. Gerade gecheckt und funktioniert super.

  14. Wie kann man diese Live Preview denn aktivieren?

  15. @ Robert L
    ging bei mir automatisch. Konnte ich keinen Einfluss drauf nehmen.

  16. Bei mir ist auch noch kein Drive Backup freigeschaltet, nur das lokale Backup. Trotz neuester Version aus dem Play Store.

  17. Habe schon sowohl die neuste Version aus dem Play Store installiert, als auch direkt ne apk von der WhatsApp-Seite, allerdings ist auch bei mir noch kein Drive Backup verfügbar… S4 mini, Android 4.4.2… Wenn es wenigstens täglich auf externe SD sichern würde, im internen Speicher ist das ziemlich sinnlos, wenn das Gerät sterben sollte…

  18. HansF, geb ich dir soweit Recht @ interner Speicher. Ich nutze dazu „FolderSync“ (in der Pro Variante) und synchroniziere mir einmal täglich die Whatsapp Daten via SFTP auf mein NAS. (Mach ich noch mit anderen Verzeichnissen), wäre evtl eine Alternative zum angucken, damit bist du nicht nach Backup Funktionen anderer Apps angewiesen. Kann natürlich auch mit Cloudanbietern genutzt werden, nebst SFTP etc. Lässt sich planen, mit Regeln, wie nur wenn Wifi verfügbar ist, nur wenn Handy geladen wird etc konfigurieren. Mache meine sämtlichen Handy-weg-sicherungen damit, auch von Daten der SD, im Falle eines Handy Verlustest etc.

  19. Ich habe die Google Drive Backup Funktion auf meinem Nexus 5 nur, wenn ich direkt die .apk von der Seite installieren. Bei der Play Store Version nie. Gleiches bei meinem Vater mit Moto G 2013.

    Kann jemand dieses Verhalten bestätigen?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.