WerStreamt.es: Informationen zu 4K und Altersfreigabe werden nun gezeigt

Über WerStreamt.es haben wir schon ein paar Mal berichtet: Der Anbieter liefert euch die Antwort auf Fragen, wenn ihr wissen wollt auf welchen Streaming- oder Kauf- und Leih-Plattformen eure gewünschten Filme verfügbar sind. Der Dschungel an verfügbaren Diensten ist bereits unübersichtlich genug und auch weitere Dienste wie Disney+ stehen in den Startlöchern. Da ist man froh, wenn man eine fixe Übersicht hat, wo man den gewünschten Film oder die gewünschte Serie finden kann, ohne die einzelnen Anbieter separat abzuklappern.

WerStreamt.es gibt nun bekannt, dass man Video-Inhalte, die in 4K verfügbar sind, ab sofort entsprechend kennzeichnet. Ebenso werden die Inhalte mit der FSK-Angabe versehen, sodass Eltern zudem einen schnellen Überblick zur Altersfreigabe erhalten. Die Informationen sind bislang nur in Form des Tags unter den Filmen und nicht in der Filter-Funktion verfügbar.

Funktionierte in einem ersten Stichproben-Test – außer bei iTunes – ausgesprochen zuverlässig. Möglicherweise ja auch für euch interessant, wenn ihr mehrere Streaming-Dienste habt oder WerStreamt.es bereits ohnehin schon nutzt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Schade, bei einer ersten Stichprobe wird mir 4K nicht angezeigt, obwohl iTunes 4K anbietet.
    https://www.werstreamt.es/film/details/1503718/godzilla-ii-king-of-the-monsters/

  2. Nutze den Service regelmäßig und finde ihn großartig!

  3. JustWatch ist viel übersichtlicher und genauer. Die Version für TVOS is auch gut so mann man direkt an TV seine Liste ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.