Wear OS: Fitbits EKG- und Googles Wetter-App landen im Play Store

Heute wird die Pixel Watch offiziell vorgestellt. Was sie kosten wird, ist bereits bekannt – und eine Aktion für Vorbesteller gibt’s auch. Mal schauen, wie Wear OS nun durch Google und Samsung gepusht wird, die Entwicklung bleibt ja nicht stehen. Nachdem es neulich angekündigt wurde, hat Google nun schon die neue Wetter-App im Play Store eingestellt, die sich natürlich nicht nur auf der Pixel Watch nutzen lässt; kompatibel mit allen Smartwatches mit Wear OS 3.0 oder neuer heißt es im Store. Auch neu: die EKG-App von Fitbit. Die setzt natürlich ein unterstütztes Gerät voraus, aber in die Bresche wird die Pixel-Watch ja sicher springen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Fitbit sollte dringend an der Genauigkeit seiner Hardware arbeiten. Im Vergleich zu den Apple Watches, egal welche, stinken fast alle anderen Uhren ab. WENN ich schon ein EKG, Herzfrequenzzähler, Schrittzähler, etc anbiete, dann muss es auch akkurat sein. Und das schafft bisher leider nur Apple.

  2. Ist ja schön und gut, aber Wear OS 3 ist ja nun nicht gut vebreitet… So lange schon drausen aber meine Ticwatch Pro 3 Ultra hat es immernoch nicht bekommen…. Macht kein gutes Gefühl für die Zukunft. Stadia wurde auch eingestellt… Wer weis wie es mit Wear OS wird.

    • Genau so ist es. Bin aufgrund der Misere zu Apple gewechselt. Die Apple Watch Ultra ist der Hammer, deutlich besser als Tichwatch Pro 3 Ultra mit wearOS2 und Galaxy Watch 5 mit wearOS3. War sicher meine letzte Ticwatch. Schätze wearOS kommt irgendwann auf die Liste killedbyGoogle.

  3. Hatte eine Fossil Q Sport (Gen 4) das war mehr Krampf und Kampf in dem 1 Jahr wo ich sie benutzt habe. Kein Vergleich zu meiner AW 6 die ich schon fast 2 Jahre benutze.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.