Walking Dead: The Game – Episode 1 kostenlos

Von Telltale Games bekommt man momentan Walking Dead: The Game für iOS kostenlos. Dabei handelt es sich um die erste Episode des Spiels, in der es vor allem um eins geht: nicht von Zombies getötet zu werden. Walking Dead: The Game ist in der Tat die Umsetzung eines Spiels, basierend auf der genialen Serie The Walking Dead (beziehungsweise der Comicserie von Robert Kirkman), wie sie einige von uns kennen.

mzl.trrzraqc.320x480-75

 

Als Serie kann ich euch The Walking Dead nur empfehlen und auch das Spiel von Telltale sollte man sich anschauen. Denn das Studio hat auch damals mit Back to the Future ein absolut stimmiges Spiel hingelegt, welches mich alten BTTF-Fan richtig gepackt hat. Wie auch bei Back to the Future gibt es verschiedene Episoden, die 4.49 Euro kosten.

Wer lieber unter Windows oder am Mac spielt, der sollte mal bei Steam schauen, da gibt es Walking Dead und natürlich auch BTTF ab und an immer zum attraktiven Bundle-Preis. Was allerdings bei Walking Dead bemängelt wird, ist der fehlende deutsche Untertitel. (danke Tim!)

Walking Dead: The Game
Walking Dead: The Game
Entwickler: Telltale Inc
Preis: Kostenlos+
  • Walking Dead: The Game Screenshot
  • Walking Dead: The Game Screenshot
  • Walking Dead: The Game Screenshot
  • Walking Dead: The Game Screenshot
  • Walking Dead: The Game Screenshot
  • Walking Dead: The Game Screenshot
  • Walking Dead: The Game Screenshot
  • Walking Dead: The Game Screenshot
  • Walking Dead: The Game Screenshot
  • Walking Dead: The Game Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich muss ehrlich sagen, dass das mit den fehlenden Untertiteln an sich wirklich nicht schlimm ist, denn man versteht eigentlich alles ganz gut, wenn man des Englischen ein wenig mächtig ist, andererseits kann man vieles auch erschließen. 😉
    Fakt ist, dass das Spiel unheimlich atmosphärisch ist und auf jeden Fall gelungen umgesetzt wurde. Hoffe, dass noch ein zweiter Teil, meinetwegen auch in Folgenform und zu dem sozialen Preis von 20 (25?) Euro, heraus kommt!

  2. Also Englisch sollte man schon gut können, aber es gibt seit längerem schon einen Patch für die Steam Version, der einem das ganze in Deutsch übersetzt, brauchbar.

  3. Ich kann die Serie nicht empfehlen. Das Thema ist natürlich gut und die technische Umsetzung für eine Serie hervorragend, allerdings verhält sich keine der Personen für mich auch nur irgendwie nachvollziehbar. Das führt dazuz, dass es einem völlig gleichgültig ist, wenn Charaktere sterben und daher auch keine Spannung aufkommt.

    Über das Spiel kann ich allerdings nichts sagen, finds aber gut dass der Tipp hier im Blog steht.

  4. Ich bin kein Casual Gamer, Spiel also schon recht viel und häufig. Und dann kommt so ein einfaches Point n Click von Telltale und mausert sich für mich zum Spiel des Jahres. Ganz egal welche Plattform – TWD ist ein Must Play.

    Hat mit der Serie btw. nichts zu tun. Dass Spiel basiert auf dem Comic – hat den Vorteil dass WD Erfinder hier direkt beraten hat.

  5. Die Serie basiert doch auch auf dem Comic (mit ein paar Abweichungen).

  6. Jau, steht doch auch so im Text 😉 #Comic

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.