Vysor: Android-Screensharing nun mit Chrome und Firefox

vysorErinnert ihr euch noch an Vysor von Koushik Dutta? Die App erlaubt es Android-Nutzern, via am PC angeschlossenem Smartphone den Bildschirm remote auf den Desktop zu holen. Voraussetzung ist hier der Einsatz von Chrome nebst der entsprechenden Erweiterung. Hat man das Smartphone mit dem Rechner verbunden und den Handshake erlaubt, so wird die entsprechende APK-Datei auf dem Smartphone installiert, sodass beide Geräte miteinander kommunizieren können. Man hat also ein separates Browserfenster am Rechner und kann via Maus das Geschehen auf dem Smartphone steuern oder es beobachten.

vysor

Sicherlich eine Nischen-Anwendung, hier hat man als Nutzer wahrscheinlich explizite Anwendungsszenarien gefunden. Klar war: irgendwann wird der Spaß kosten, bereits Ende 2015 teilte Dutta mit, dass die lokale Nutzung frei bleibe, während das Sharing dann irgendwann mal kosten soll. Dieses Sharing ist auch eine der Neuerungen.

So kann man ab sofort mit der aktualisierten Version den Bildschirm des Android-Smartphones sharen, ohne dass die Gegenseite auf Vysor zurückgreifen muss. Vorausgesetzt wird da nur der Zugangslink nebst Chrome oder Firefox. Hab das Ganze mal ausprobiert, funktioniert – ist aber in meinem Falle quälend langsam gewesen. Gut, dass ich auf diese Lösung nicht zurückgreifen muss, bzw. keinen Anwendungsfall sehe.

Vysor
Vysor
Entwickler: vysor.io
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. wenn „muddarn oder vaddar“ mal wieder was verstellt haben….?! seh da nen ähnlichen einsatz wie mit teamviewer…

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.