Vorschau auf WordPress 2.7

Im Development-Blog von WordPress gibt es momentan Screenshots zu sehen, die Lust auf mehr machen. Zu sehen ist der (noch unfertige) Bereich um einen neuen Beitrag zu verfassen – und das Dashboard.

Die Beta wird sicherlich nicht mehr lange auf sich warten lassen – zumal im November die Version 2.7 von WordPress erscheinen soll. Sobald eine Beta vorliegt, werde ich das Paket mal mit einem portablen Webserver zusammen schnüren, sodass man sich den ganzen Spaß mal anschauen kann.

[Bildquelle: WordPress Development Blog]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Ich finde immer mehr gefallen an WordPress.

    Viele meiner Lieblings Internetseiten betreiben mittlerweile ihr Forum mithilfe von WordPress. Mittlerweile spiele ich selber mit dem Gedanken mir eine Homepage zu erstellen und dort WordPress zu integrieren.

  2. hier könnt Ihr Euch die aktuelle WordPress Nightly laden:
    wordpress.org/nightly-builds/wordpress-latest.zip

  3. Sieht doch schicker aus als WP 2.6.2 😀

    Ich habe mal versucht mit Xampp WordPress zu installieren. – Klappt auch sehr gut.
    Aber es scheitert an dem eigenen Design. *g

    Wenn man sich aber mal die neuen Bilder anschaut. – Da braucht man kein Plugin mehr um das Menu zu sortieren. 😆

  4. Das sieht wirklich gut und praktischer aus 🙂 Und mir persönlich gefällt der neue Stil um einiges besser. Dankeschön für den Hinweis auf die Screenshots! 🙂

  5. Also in der letzen Build ist es noch nicht wie auf den Screenshots. Finde sieht sehr gut aus!

    grüße

  6. Klasse!

  7. Die neue Version von WordPress gefällt mir wirklich auf Anhieb. Sieht wirklich viel übersichtlicher aus!

    Ich bin mal gespannt, was es für neue Funktionen es geben wird. Diese Quickpost Funktion finde ich schonmal ganz gut!

  8. Also mir gefällt der neue Admin Bereich auch sehr gut.

    @Pascal
    Danke für den Link mit der nightly. 😀
    Nachdem ich UTF8 in der config auskommentiert habe funzt bisher auch das meiste.
    Na dann werde ich mal mit der almost-beta shon mal ein wenig Plugins testen, soweit das geht.

    Falls Jemand „mal schauen“ möchte oder schon mal ein bestimmtes Plugin ‚testen‘–> Bescheid sagen, lässt sich bestimmt machen. 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.