Vodafone Pass: Momentan ohne DAZN (Update)

Telekom StreamOn und der Vodafone Pass sind im Hinblick auf die Netzneutralität oft in den Medien. Beide Lösungen bieten bestimmte Partner-Apps auf, deren Verbrauch an mobilen Daten nicht auf das im Vertrag vorhandene Kontingent angerechnet wird. So kann man quasi unendlich Spotify streamen, ohne dass das beim Streamen verbrauchte Datenvolumen ins Gewicht fallen würde.

Vodafone bietet oft einen kostenlosen und weitere, kostenpflichtige Pässe an, getrennt nach Chat, Video, Social oder Audio. Bislang im Video-Pass enthalten: Der beliebte Sport-Streaming-Dienst DAZN. DAZN zeigt Sport und wer viel unterwegs ist und gerne Sport schaut, der wird sicherlich gerne zu Vodafones Video-Pass gegriffen haben. Still und heimlich ist DAZN aber aus dem Portfolio des Vodafone Video-Pass verschwunden, so ganz ohne Ankündigung.

Und bei Vodafone weiß man derzeit wohl auch nicht so, warum dies der Fall ist. Auf den Umstand angesprochen, hatte Vodafone mehrere Antworten. Ein Mitarbeiter wusste nichts davon, dass DAZN jemals im Angebot war. Der andere verwies darauf, dass DAZN aber noch gelistet sei. Letzten Endes ist es aber definitiv so, dass DAZN nicht mehr im Vodafone Pass für Video ist. Offenbar ist es so, dass noch eine Klärung zwischen beiden Unternehmen aussteht, so lange gibt es halt keine „Datenflat“ für DAZN im Vodafone Pass. Nutzer von DAZN mit Vodafone Pass sollten mal aktiv bei Vodafone nachfragen, wie es denn nun damit weitergeht, vielleicht habt ihr ja den Pass nur deswegen dafür gebucht.

Update 25. März: Ich habe heute noch einmal mit Vodafone telefoniert. Diese teilten mit, dass DAZN ganz normal im Pass enthalten ist und nie weg war. Man prüfe, warum DAZN nicht mehr in der App ersichtlich ist / war (und wahrscheinlich auch, warum der Support auf Twitter falsch informierte)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Du hast den gaming Pass vergessen:)

  2. Wie verhält sich eigentlich der Provider beim aufbrauchen des Datemvolumen bei nicht Wissen. Soll ich vor Nutzung des Dienstes jedesmal nachsehen ob der Dienst noch angeboten wird :-()

    • Ich meine in den AGB mal gelesen zu haben, dass du dann Pech hast. Steht sowas drin wie „Änderung der teilnehmenden Anbieter vorbehalten“. In aller Regel kommen ja aber eher welche hinzu.
      Muss auch dazu sagen, dass ich noch immer kein Freund davon bin. Faire Preise für die Datennutzung und dann betreibt auch jeder den Dienst in angemessenem Umfang.

  3. Scheiß auf Netzneutralität, Hauptsache ich kann Premier League kostenlos gucken!

  4. Hmm… hat sich wohl schon erledigt? Zumindest ist DAZN in der Übersicht auf der verlinkten Vodafone-Seite definitiv vorhanden, oberste Reihe, zweite von rechts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.