Vodafone CallYa: Auch Flex-Tarif mit mehr Inklusivvolumen

Wir berichteten vor zwei Tagen schon über die angehobenen Inklusivleistungen beim CallYa-Prepaid-Angebot von Vodafone. Während da nur von den Smartphone-Special-Tarifen und einigen Internetoptionen die Rede war, kamen in den Kommentaren Frage auf, ob auch der Flex-Tarif (der für einige durchaus die bessere, da günstigere Wahl sein kann) davon profitieren würde. Stellt sich heraus: Er tut es. Allerdings nur in der höchsten Datenstufe. Über diese erhält man nun 1,75 GB pro Monat (inkl. 50 Einheiten für Telefonie/SMS) für 9,99 Euro.

Der Clou ist allerdings, dass man das Datenguthaben für 4,99 Euro zurücksetzen kann. Für 14,98 (für 4 Wochen) erhält man so 3,5 GB Highspeed-Daten sowie 50 Einheiten. Das ist im Bereich Prepaid schon ein sehr netter Preis. Zumal es bei Vodafone keine Geschwindigkeitsbegrenzungen bei der LTE-Nutzung gibt.

Falls Ihr Euch für den Flex-Tarif interessiert, findet Ihr alle weiteren Informationen direkt bei Vodafone.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Nachteil an diesen Tarifen ist, dass man nach Verbrauch des Volumens nicht gedrosselt wird, sondern gar kein Internet mehr hat, man MUSS also immer wieder nachkaufen, sollte man das Volumen verbraucht haben.

  2. Finde den Flex schon zeimlich interessant,weil wie schon geschrieben man für 4,99 Euro jederzeit nachfüllen kann.
    Da kann man schon ganz schön viel datenvolumen zum günstigen Preis bekommen.
    Für 1,75 GB Daten plus 400 Minuten in alle Netze würde ich 12,99 Euro monatlich zahlen.
    Bin aber trotzdem beim Special XL geblieben,da habe ich zwar für 13,50 Euro nur 300 Minuten in alle Netze,dafür aber komplette SMS Flat in allee Netze und komplette Vodafone Flat in alle Netze und 2,1 GB Daten,was für mich günstiger kommt(natürlich nur wenn ich keine Daten nachbuchen muss).
    Denn beim Flex gehen von den Inklusiv Minuten Anrufe zur Mailbox,zum Callya team,etc,alles ab,und es gibt nach Verbrauch keine Drosselung und daher nicht so lohnenswert für mich.
    Wenn man nur Daten braucht und keine Telefonie,dann ist es interessant.

  3. TheOldPossum says:

    Wieder so ein 4 Wochen PrePaid Tarif, mit dem man im Endeffekt nicht 12 sondern 13 Monate im Jahr zahlt und es somit gar nicht mehr so günstig ist. Schade, klingt son st interessant

  4. kann es sein daß es keinen Special xl tarif mehr gibt ?

  5. Dominik Dörr says:

    @TheOldPossum Gar nicht mehr so günstig? Im Jahr macht das dann ~129,90 €, was einem Monatspreis von 10,82 € entspricht, also einer Differenz von weniger als 1 €.
    Wenn man jetzt noch die Prepaidkarten bei DM kauft und dies immer macht, wenn es Mehrfachpaybackpunkte gibt kann man übrigens Jährlich noch mal zwischen 6,45 € und 12,90 € sparen. Im besten Fall kommt man so auf einen Monatpreis von 9,75 €.
    Dafür LTE HighSpeed und ein reicht großes Datenvolumen im Vodafone Netz.

  6. @Dominik: Danke für den Tipp mit DM, daran hatte ich bisher noch gar nicht gedacht 🙂

  7. @Mavericks

    Doch, den gibt es noch, nutze ihn selber.
    Im special xl wurde das Volumen auf 2 GB erhöht.

  8. Dominik Dörr says:

    @Manuel glaube den Tipp kennen die wenigsten und DM ist der einzige Laden, bei denen die Merfachpunkte auch für Guthabenkarten gelten. Anfangs habe ich noch 10-fach bekommen aber in letzter Zeit nur noch 5-fach. Was aber auch besser als nichts ist.

  9. Bin mittlerweile echt unentschlossen ob ich den special xl behalten soll, oder ob ich in den flex wechseln soll.
    Bei normalem Verbrauch ist der special xl günstiger für mich, aber wenn man mal mehr verbraucht, sind pro reset 1,49 Euro für 400 Minuten/sms in alle netze und 4,95 Euro pro 1,75 GB LTE Max schon klasse.

  10. Übrigens gab es bisher in der mittleren Datenstufe 750 MB, jetzt 800 MB.

  11. Habe mich jetzt doch für den flex entschieden in der 12,99 euro Variante mit 1,75 gb und den 400 Einheiten.
    Ist einfach aufgrund der nachbuch Preise einfach unschlagbar günstig,günstiger als jeder Vodafone Vertrag.
    Wenn sie jetzt noch das Mailbox Problem in den Griff bekommen,wäre es perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.