VLC-Update bringt Apple Watch-Kompatibilität

vlc ios

Kurz notiert: der allseits beliebte VLC Media Player hat heute ein größeres Update auf der iOS-Plattform spendiert bekommen. Zur allergrößten Neuerung dürfte wohl die Kompatibilität mit der Apple Watch zählen – so wird VLC direkt über eure Smartwatch steuerbar. Zu den weiteren Verbesserungen der neuen Version zählt der neue Miniplayer zum Durchsuchen der Mediathek während der Wiedergabe. Auch Plex-Nutzer haben gut lachen, denn sie können nun auch auf Plex-Freigaben zugreifen, wenn diese mit einem Passwort versehen sind. Im Changelog finden sich des Weiteren zahlreiche Performance-Verbesserungen, auch werden diverse Probleme behoben, beispielsweise die Download-Verhinderung von manchen Dateien über UPnP. Wie immer gilt: aufgrund der rechtlichen Aufforderung verfügt der Player nicht mehr über die Unterstützung von AC3, EAC3 und MLP-Mehrkanal-Codecs.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Vorsicht mit dem Updates von VLC. Zumindest wenn man eine uralte Dreambox noch zum Fernsehstreamen auf den Computer benutzt. Hier haben die Entwickler so richtig was verhunzt. 🙁

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.