Vista: Löschabfrage deaktivieren

Wer unter Windows Vista Dateien löschen möchte, der bekommt eine Sicherheitsabfrage zu sehen:

sshot-2008-04-17-[21-59-29]

Wer sich von dieser Meldung belästigt fühlt, der macht einen Rechtsklick auf den Papierkorb, wählt die Eigenschaften – und deaktiviert den Punkt "Dialog zur Bestätigung des Löschvorgangs anzeigen".

sshot-2008-04-17-[22-03-56]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Marcus W. says:

    boah, was für ein Noob-Tip 😀

    außerdem ist das doch nicht anders als unter XP

  2. @Marcus – was meinste, wieviele den nicht kannten? 😉

  3. ach, es gibt leute die den papierkorb eingeschaltet haben? ich sag mir immer, wenn ich so blöd war es zu löschen dann muss ich halt damit leben 🙂

  4. Ja, ich habe den Papierkorb aktiviert.

  5. hmm, ich denke, diese Option nicht zu kennen, läßt auf eine gehörige Portion Ignoranz bzw. Desinteresse gegenüber dem eigenen System schließen. Nur zwei Klicks vom Desktop entfernt…oder eine Leseschwäche 😉

  6. und existenz seit windows 95 😀

  7. Merowinger says:

    ….und warten sie gespannt auf Folge 2, in der wir lernen, einen Bildschirmschoner zu aktivieren -.-

  8. OH jeeee … Einfach die Benutzerkonten Steuerung aus und vista nervt nicht mehr !!!!!!!

  9. @jepjep

    Die UAC hat NIX damit zu tun 😉

  10. Absolutely correct, caschy….
    Aber wenn Du UAC achon abschaltest, die (meiner Meinung nach), einzig wirklich wichtige Verbesserung gegenüber XP, warum sich dann erst überhaupt mit VISTA herumschlagen?
    Plattmachen, XP aufspielen, und sich, quasi als Dreingabe, über einen deutlich schnelleren PC freuen.

    -DG

    Edit: Sorry…ich hatte beim Lesen völlig übersehen, das dies hier ein altes Thema war.