Vista Aero Glass Color Cycling

Spielkinder können den Style der Windows Vista Oberfläche unter anderem damit verändern, dass sie die Farbe von Aero ändern.

sshot-2008-03-31-[20-44-11]

Mit Vista Aero Glass Color Cycling ist es zudem möglich, die Farben in automatischen Intervallen wechseln zu lassen. Eigentlich Humbug. Positives Feature der installationsfreien Freeware – sie kann Notebookbesitzern anhand der Farbe von Aero zeigen, wie es um den Akkuzustand des Notebooks bestellt ist.

sshot-2008-03-31-[20-52-06]

So sieht das zum Beispiel bei wechselnden Farben aus – für das Video wurde die Wechselgeschwindigkeit stark erhöht.

Download Vista Aero Glass Color Cycling (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Manchmal frage ich mich, wie du diesen ganzen Kram im Web so findest… 😉

  2. @Joshua
    Sehe ich auch so… Was andere gekonnt überlesen knallt Caschy ins Blog 😀

    @Caschy
    Kerr Tüp bist Du Porno!!! 😀 Den Farbwechsler kannst ja bei der nächsten Party anschmeissen. Omma denkt dann sie ist wieder 25… 😀

    *duckundschnellwegrenn*

  3. @Ronni: Nadine findet es z.B. gut, anhand der Aero-Farbe den Akkuzustand zu sehen.

  4. Das mit dem Farbwechsel entsprechend des Akkuzustandes höhrt sich gut an. Gleich mal heute Abend ausprobieren.

    Gruß Rainer

  5. Ähhmm wie setz ich das wieder zurück, also Vista Standard AERO?

  6. Beenden und Aero neu einstellen.

  7. also das mit dem farbwechsler hat caschy wahrscheinlich von http://www.vista-blog.de
    is da gestern auch als neuer post erschienen. wenn es von dort ist, solltest du deine quellen vielleicht noch angeben.

  8. @Tobias:

    wenn man schon schlau labert, dann sollte man den Beitrag richtig lesen, denn dort gibt es ein (VIA)

  9. upps sorry. hab ich nicht gesehen. war ja auch nicht böse gemeint.

  10. Das mit der akkupower ist nützlich, aber sonst verbraucht es eher nur CPU-Last imho und hat keinen praktischen Nutzen.

  11. Ich nutze für die Akkuanzeige die Sidebar Minianwendung “ Energy“ , gibts einmal in quer und hoch
    Hier: http://gallery.live.com/results.aspx?pl=1&bt=1&q=energy

  12. Coole Sache, das mit dem Akkuzustand per Fensterrahmenfarbe, werd das mal austesten.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.