Erster April für Nerds

Falls ihr für noch etwas für morgen sucht – um zum Beispiel die furunkolöse Sekretärin in den April zu schicken – nehmt das Wallpaper für defekte TFTs. Gibts in 1680×1050 hier.

kaputtertft

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. *roftl*
    Mal schaun, obs klappt. Das Bild ist jedenfalls cool!

  2. Christoph says:

    Man sollte aber aufpassen. Wenn man das Bild zu lange ohne Schoner anhat, brennt es sich in jeden Monitor ein, dann kann man den wirklich wegschmeissen!

  3. Wo lebst du denn Christoph? Hast du noch einen von vor 1990 hergestellt CRT oder was? *kopfschuettel*

  4. Echt einfach nur GEIL!!! THX!

  5. Christoph says:

    @xaitax: Brauchst es ja net zu glauben. Einfach mal den Monitor eine weile anlassen und abwarten.

  6. Bei ganz billigen Mullu Mullu TFTs kann das wirklich vorkommen. Dauert aber ein paar Tage Dauerbetrieb.

  7. Christoph says:

    Irgendwie hab ichs nicht mehr drauf.
    Naja, n Versuch wars Wert:
    April April

    PS.
    Ich hab auch schon bei sehr sehr teuren TFTs die Windows Start Leiste am unteren Rand verewigt gesehen (wobei ich anmerke, dass das nach ca 2-3 Wochen dauerbetrieb der Fall war)

  8. Wo kriegt man das Paper noch? Könnte es mal jemand hochladen.
    thx

  9. Aceman3000 says:

    Brennt sich das Bild auch in den Monitor ein, wenn das die ganze Zeit nur im Hintergrund ist 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.