Videos zur Verfügung stellen – auf Vimeo

logo Nachdem ich mittlerweile mit meinen Fotos von Flickr zu Ipernity umgezogen bin, muss ich sagen, dass es auch für Videos eine schicke Anlaufstelle abseits des “grossen YouTube” gibt, die man sich anschauen sollte – wenn man denn auch Videos bereitstellen möchte – anstatt nur zu schauen.

Vimeo erlaubt es seinen Benutzern, 500 Megabyte an Videos pro Woche hochzuladen. Dies auch in HD-Qualität – vorbei die Zeiten, in denen man gobpixelige Videos auf YouTube schauen musste. Vimeo verfügt über eine wunderbar aufgeräumte Oberfläche, auf der man sich sofort zurecht findet.

sshot-2008-06-13-[10-17-11]

Natürlich findet man (noch?) nicht die Anzahl der Videos des Branchenprimus – aber irgendwie wirkt das auch nicht störend, wenn man selber den Content bereit stellt. Wie ihr seht – man kann auch ohne Probleme die Videos in Blogs oder anderen Webseiten einbetten.


under the skies from paul higginson on Vimeo. HD-Qualität.

Sein wir mal ehrlich – wieviele von uns haben ein bestimmtes Video gesucht – und sind dabei über nutzlose Videos irgendwelcher Handyspacken gestolpert, die mit ihrem Unrat gute Portale verschandeln?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Jap, hab schon einiges auf Vimeo gekuckt. Youtube ist viel zu überlaufen und sehr oft lahm bei mir. Tinypic taugt auch was für kleinere Sachen, gefällt mir auch.

  2. Das Vimeo läuft in meinem Google Reader, Youtube nicht 🙂

  3. @Ben: kommt drauf an. Youtube-Videos funktionieren auch im Google Reader. Zum Beispiel bei Nerdcore oder den 5Filmfreunden. Ob das Video angezeigt wird oder nicht, liegt mit Sicherheit am RSS-Feed.

  4. SonicHedgehog says:

    Entdecke Vimeo jetzt auch öfters und ist wirklich super!

    Achja: 1:0 gegen Italien 😉

  5. Jau, habe auch die EM an 😉

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.