Unitymedia: TV-Kunden können neue Pay-TV-Pakete ab sofort direkt über ihre Horizon Box buchen

Wie Unitymedia in einer Pressemeldung mitteilt, können TV-Kunden des Unternehmens ab sofort neue Sender direkt über ihren heimischen Fernseher buchen und dort außerdem Pay-TV-Pakete problemlos bestellen und auch kündigen. Möglich machen soll die die neue Horizon-App, so Unitymedia.

Das Angebot sieht derzeit wie folgt aus:

Die Pay-TV-Pakete SERIES & MOVIES (11 Sender), KIDS (8 Sender), DOCU (9 Sender) und SPORTS (7 Sender) kosten jeweils 3,99 Euro im Monat. ALLSTARS enthält alle Sender der anderen Pakete sowie zusätzlich 18 weitere Sender für 11,99 Euro im Monat. Alle Pakete sind monatlich kündbar.

Um das Angebot wahrnehmen zu können, müssen Kunden des Anbieters in den unityTV Store wechseln, der im Horizon Appstore zu finden ist. Solltet ihr einen noch nicht abonnierten Sender ansteuern, öffnet sich der unityTV Store ebenso.

Das Sammelangebot ALLSTARS sorge automatisch dafür, dass Nutzer beim Versuch, ein viertes Genrepaket zu buchen, direkt darauf hingewiesen werden, dass sie eben jenes mit dem günstigeren ALLSTARS-Paket bekommen könnten. Gleichzeitig würden automatisch alle Genrepakete gekündigt, sobald ein Kunde ALLSTARS bucht.

Unitymedia

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

10 Kommentare

  1. joshuabeny1999 says:

    Horizon gibts bei euch in Deutschland noch? UPC Schweiz hat die Schrottbox Horizon endlich abgeschafft und eine tausend mal bessere TV Box heraugebracht namens UPC TV.

    • Leider ja, hoffen wir mal, dass die positivere Nutzung bei Euch dann auch bei UM ankommt. Wenn ich das richtig sehe, dass gehören beide zu Liberity Global.

      • gregorius says:

        Liberty Global = GammelkabelTV mit nervenden Kabelanschlussdrückern.
        IP TV bzw. SAT wird Kerpen dank Alterspyramide den Gar ausmachen.

    • Mir wurde schon vor Jahren einige Funktionen versprochen, die „nachgereicht“ werden sollen. Bis heute ist darauß nichts geworden. Und es hängt an so einfachen Dingen wie die USB Anschlüsse um eine Netzwerkplatte einzubinden oder einfach Medien davon abspielen zu können bis hin zur Multiroom-Lautsprechern. Ich handle jedes Jahr mit Unitymedia, sodass ich das alles viel günstiger kriege als es eigentlich kostet, sonst wäre die Box schon längst rausgeflogen.

  2. @joshuabeny1999 ihr Schweizer seid zu beneiden.
    Ich frage mich auch wer die Entwickler bei Unitimedia kontrolliert.
    Die Boxen werden so massiv mit Software und Updates überladen, dass alles extrem träge regiert und dabei fahre ich die Box und der Grundkonfiguration, ohne irgendwelche Erweiterungen.

  3. Magic Man says:

    Horizon kommt mir nicht in Haus.

  4. Horizon Box? Der letzte Schrott und für mich der Hauptgrund meiner UM-Kündigung!

    Ich kann es nicht verstehen, wie man seinen Kunden eine Box ins Wohnzimmer stellt, die derart Krach (Lüfter!) macht und eine enorme Abwärme produziert … und das sogar, wenn sie eigentlich gar nichts zu tun hat.

    Von der Geschwindigkeit mal ganz abgesehen …

    Gruß
    Arndt

  5. Ich hatte die Unitymedia Horizon Box und nach meinem Umzug habe ich gleich Telekom genommen.
    Ich bin vom MagentaTV begeistert, unglaublich wie problemlos TV laufen kann.

    • gregorius says:

      Wollte ich TV Empfang, nähme ich einfach eine SAT Schüssel, bezahlte keine Gebühr für Zahnpastawerbung in HD und nützte keine Gammelhardware a la MR 401 oder Horizon Crapp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.