Unified Remote für Android stark reduziert

unified(Update 26. Mai 2017: Derzeit für 89 Cent!) Original vom 22.11.2015: Nutzer eines Android-Smartphones können derzeit etwas sparen, denn Unified Remote gibt es derzeit reduziert in Deutschland. Statt 3,49 Euro werden lediglich 1,12 Euro für die Vollversion fällig. Unified Remote verwandelt so das Smartphone via Bluetooth oder WLAN in eine Fernbedienung für euren Rechner. Hierzu ist eine Server-Software vonnöten, die für Windows, OS X, Linux – ja sogar Raspberry Pi und Arduino zu haben ist. 

Unified Remote Full
Unified Remote Full
Entwickler: Unified Intents
Preis: 4,39 €
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot
  • Unified Remote Full Screenshot

Unified Remote kann hierbei für mehrere Player als Fernbedienung dienen, ihr seid also nicht auf einen einzelnen Player festgenagelt. Der Server lässt sich im Browser konfigurieren, ist auch portable zu haben – und für unzählige Anwendungen sind die Fernbedienungen vordefiniert. In diesem Sinne: es darf zugeschlagen werden. Vielleicht ganz nützlich für die, die zur Audio-Ausgabe den Laptop an die Boxen geklemmt haben – die haben so eine Fernbedienung. Die Vollversion erreicht derzeit um 100.000 bis 500.000 Nutzer, diese haben die Software mit 4,7 Sternen bewertet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Kann jemand was zu der App sagen? Klingt auf den ersten Blick interessant, aber ich möchte nur ungern die Katze im Sack kaufen. 😉

  2. @Warpig: Teste doch vorab die Free-Version 😉

  3. Ich kann die App jedem der eine Fernbedienung sucht wirklich empfehlen. Benutze die App jeden Tag und kann ohne nicht mehr leben. Lässt wirklich keine Wünsche offen.
    Im Einsatz unter Windows 7 und Windows 10. Das Serverprogramm arbeit auch perfekt als Portable Version.

  4. Weiß einer, welcher Port für den Server geöffnet werden soll?

  5. @Dennis: ….kann ohne nicht mehr Leben….. Soso, naja.

  6. Ist das sowas wie Yatse oder was anderes bzw. wenn ja wie unterscheiden sie sich?

  7. @Spikey: Hast du auch mehr als nur die Ueberschrift gelesen?

  8. Ja, habe ich. „Rechner“ ist allerdings ein weitreichender Begriff. Mit yatse kann man auch „Rechner“ steuern… Meine Frage war durchaus ernst gemeint und besteht weiterhin:

    Was kann Unified Remote, was yatse nicht kann?
    Was kann yatse, was UR nicht kann?

  9. Wäre nicht schlecht, wenn man passende Serve dazu laden könnte. Die Webseite meldet allerdings:
    „Es kann keine sichere Verbindung hergestellt werden, weil diese Website ein nicht unterstütztes Protokoll verwendet.“
    Dann sind auch noch 1,12 € zuviel.

  10. Laut deren Webseite und der App gibt es für 99 Cent auch eine TV-Box App von denen 😉

  11. @Spikey: Und jetzt noch einmal lesen, was Unified Remote ist und was Yatse ist. Du wirst drauf kommen, wo der Unterschied liegt.

  12. Verwende zurzeit die Apps Yatse (für Kodi am PC und Raspberry Pi), VLC Mobile Remote (keine Software notwendig; perfekt, um Trailer von Youtube im VLC-Player zu streamen) und TeamViewer. Für mich stellt sich die Frage, ob ich mit der App Unified Remote meine bisherigen Apps ersetzen kann und welche Vorteile sie denen gegenüber bietet.

  13. Für alle die sich noch fragen, ob sie da zuschlagen sollen!
    Macht es!!!

    Im Grunde reicht auch die free Version für die viele Anwendungsbereiche aus, aber ich finde, dass man so eine App durchaus finanziell unterstützen kann.

    Ich kann sie aus meinem Alltag garnicht mehr weg denken. Mein PC hängt am Fernsehgerät und vom Sofa aus gibt es keine bessere Steuerung dafür, als über das Handy, da man hierüber sogar direkt schreiben kann. Perfekt um Suchbegriffe einzutippen oder sonstiges.
    Es gibt sogar seperate Remotes für Youtube, Spotify, VLC Player und viele viele weitere.
    Ich bin höchst zufrieden damit!

  14. Das ist seltsam. In meinen RSS Feed finde ich diesen Textschnippsel

    „Unified Remote für Android wieder reduziert

    Nutzer eines Androiden können derzeit etwas sparen, denn die Fernbedienungs-App Unified Remote gibt …“

    Folge ich dem Link… bekomme ich aus diesem Blog nur diesen Hinweis.

    „Es gibt leider keinen Artikel, der deinen Kriterien entspricht.“

    Was war passiert?
    Gab es die wirklich tolle APP gestern wieder günstiger? Und wenn ja,… um wieviel?
    Oder war es ein Irrtum?

  15. wpressy Gab es für nen knappen Euro. Leider war die Aktion beendet, als der Beitrag live ging

  16. Kann die App auch echt empfehlen! Benutze ich schon seit Jahren und ist echt super praktisch wenn man Filme auf dem Laptop anschaut. Es sind auch sehr viele verschiedene Remotes für verschiedene Programme mitgeliefert.

  17. Gut, ich hab’s ausprobiert. Funktion einwandfrei. Brauche es nicht unbedingt, aber es ist bequem. Wird nicht zurückgegeben.

  18. Super App, ich nutze sie jeden Tag um vom Bett aus meinen PC zu steuern. Funktionier einwandfrei.

  19. Die iOS Version gibt es momentan für 0,99€

  20. Peter Tübben says:

    Die Aktion ist anscheinend vorbei: Aktueller Preis: 4,89 €

  21. Wurde mir für 89ct zum Kauf angeboten.

  22. @Manuel, achte mal auf das Datum der vorherigen Posts…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.