Ubisoft+: Angebot auf der Xbox wächst weiter

Gerücht war es schon länger, nun ist es offiziell. Aber fangen wir mal langsam an. Ein neues Spiel entert den Xbox Game Pass. Rainbow Six Extraction wird am ersten Tag mit dem Xbox Game Pass, PC Game Pass und Xbox Game Pass Ultimate verfügbar sein, wenn es am 20. Januar erscheint – das wurde schon im November kommuniziert. Rainbow Six Siege wird ab dem 20. Januar auch über den PC Game Pass und Xbox Game Pass Ultimate erhältlich sein.

Keine Produkte gefunden.

Der aufmerksame Beobachter zählt jetzt 1 und 1 zusammen und merkt, dass da ja Ubisoft-Titel in den Xbox Game Pass starten. So kündigte Ubisoft heute auch an, Ubisoft+ in Zukunft auf die Xbox-Plattformen zu bringen. Aber: Bislang gibt’s keine Infos, welche Inhalte genau im Game Pass landen. Der ursprünglich für den PC eingeführte Dienst ermöglicht den Zugang zu mehr als 100 Ubisoft-Titeln zu einem einzigen monatlichen Preis, mit Spielen und DLC, die am Starttag verfügbar sind.

Update 19:00 Uhr: Ubisoft+ wird ein separates Abonnement  auf der Xbox  sein.

Update 2: Überschrift überarbeitet.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Auch, wenn man den Ultimate Pass hat? Schade…

  2. Sehr misleading. Also ja, es kommt das nächste Rainbow Six Game direkt am 1. Tag in den Game Pass. Game Pass News Ende.

    Ubisoft+ kommt auf die Xbox ohne den Game Pass. Also genau wie EA Access früher oder EA Play gerade noch auf der Playstation.

  3. Separates Abonnement also. Ich bin mal gespannt, zu welchem Preis. Einen gewissen Rabatt wird man schon bieten müssen, um das als Plus verkaufen zu können.

  4. Find ich super!
    1 oder 2 Monate im Jahr für 15€ oder eben 30€ Ubisoft+ holen und alle guten Spiele von Ubisoft durchspielen. Spart gut Geld und ein 2. Mal habe ich bis jetzt eh noch nie ein Assassin’s Creed oder Far Cry gespielt.

    • Das kannst du allerdings auch komplett ohne Game Pass machen, von daher ist das keine wirkliche Neuigkeit. Auch hier: Sollte es keinen Rabatt in Kombination mit dem Game Pass geben, wäre die ganze Meldung eigentlich komplett wertlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.