Twitter: eigener Fotodienst & bessere Suche

Ich schrieb schon über Twitter und deren Vorhaben, einen eigenen Bilderdienst aufzubauen. Mittlerweile ist die Ankündigung raus. Twitter hat zur Vorstellung des Dienstes bereits ein Video ins eigene Blog gestellt. Photobucket wird wohl die Infrastruktur für die Bilder stellen.

Bilder werden direkt in der Twitter-Webseite einsehbar sein, auch über die offiziellen mobilen Apps sollen diese bald sichtbar sein. Die Suche wird unter anderem dahingehend verbessert, dass man jetzt relevante Bilder und Videos angezeigt bekommt. Wer Twitter für Firefox nutzt, der braucht nur den Suchterm oder den Hashtag in die Adresszeile eingeben um die Suche zu starten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Klugscheisser says:

    Habe mir den Fotodienst vorhin mal angeschaut, ich finde ihn bisher vielverprechend.
    Gruß
    Jürgen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.