Twitch führt Subscriber-Streams ein

Twitch hat in seinem hauseigenen Blog angekündigt, dass man ab sofort in die Beta-Phase einer neuen Funktion startet. Subscriber-Streams heißt das Ganze und soll den Abonnenten von Kanälen die Möglichkeit geben, besseren Content zu konsumieren. Für die Streamer heißt das wiederum, dass man sich für seine Abonnenten etwas einfallen lassen und einen Mehrwert erzeugen kann, der zum Abo bewegen soll.

Damit man diese Funktion nutzen kann, muss man jedoch ein paar Bedingungen erfüllen. Der Streamer muss Twitch Affiliate oder Partner sein und mindestens 90 Tage als ein solcher gestreamt haben, ohne eine Verstoß gegen die Twitch Richtlinien begangen zu haben. Kassiert man eine Violation, beginnen die 90 Tage erneut. Solltet ihr die Anforderungen erfüllen, könnt ihr ab sofort einen Subscriber-Stream einrichten. Nutzer, die keine Abonnenten sind, sehen eine Vorschau auf den Stream und können sich somit ein Bild machen, ob ein Abo lohnenswert ist. Außerdem sind Subscriber Streams auch als solche getaggt.

Solltet ihr selbst auf Twitch aktiv sein, dann schaut euch die Details im Blog-Post oder auf der dazugehörigen Hilfe-Seite an. 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Mhh ich weis nicht genau was ich davon halten soll. Es könnte eine positive Entwicklung sein das die Streamer mehr aus Ihren Streams machen und sich besser dadurch finanzieren können oder aber dies mehr zu einer zwei klassen Gesellschaft führt beim Switch streamen. Da es Leute ohne Abonement ausschließt. „Vorschau“ klingt so nichts erklärend. Ich vermute man kann als nicht Abonnent nicht dauerhaft den Kanal sehen oder gibt es dann 2 Kanäle? @Oliver hast du es dir angeschaut und kannst dazu etwas sagen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.