dailyme TV: neue Windows Phone-Version

dailyme TV, schon auf Android und iOS vertreten, kommt mit einer neuen App für die Windows Phone-Plattform ums Eck. Mit der App ist es nun möglich, Inhalte offline zu schauen. Nutzer können also mit der Windows Phone-App im heimischen WLAN die gewünschten Inhalte herunterladen und diese ohne Internetverbindung, zum Beispiel in der Bahn oder im Flieger, konsumieren.

Wie bei Android und iOS ist auch die neue Windows Phone Version der TV-App werbefinanziert und somit – sowohl was den Download als auch was die Nutzung betrifft – kostenlos. Neben den technischen Verbesserungen sind außerdem eine Vielzahl an neuen Inhalten hinzugekommen: In der neuen Windows Phone Version von dailyme TV sind nun unter anderem auch die Formate der BBC wie TopGear, Little Britain, Being Erica und Jamie Olivers Kochsendungen, sowie Inhalte der ProSieben/SAT.1–Gruppe zu finden. Zusätzlich wurde gerade das Spielfilmangebot deutlich ausgebaut, wie man mittels Pressemitteilung kommuniziert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Über den sie findet sich mittlerweile nur eine andere Version (http://www.windowsphone.com/s?appid=f41fa322-1858-418c-a2c6-ba44f172c46a), die auch eine neuere Version zu seien scheint.

  2. Die haben übrigens auch schon mal im Frühjahr letzten Jahres Chromecast-Support angekündigt, passiert ist bisher nichts.

  3. Derzeit steht die Windows App bei unseren Entwicklern im Vordergrund. Über den Chromecast-Support können wir derzeit keine Angaben machen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.