TV Now bündelt Inhalte von RTL, VOX, n-tv, RTL Nitro, Super RTL und RTL II

tv now logoDie RTL Mediengruppe hat sich entschlossen einen ähnlichen Weg zu beschreiten wie ProSiebenSat.1 Media. Letztere bündeln ihre Videoinhalte seit einiger Zeit in einer einzigen App, 7TV. Jene wird sogar für Android TV angeboten. Diesem Trend folgen jetzt auch die sechs Privatsender RTL, VOX, n-tv, RTL Nitro, Super RTL und RTL II. Ihr TV-Angebot bündelt sich ab sofort  in der App TV Now. Über die App könnt ihr nicht nur bereits gelaufene Sendungen abrufen, sondern auch Livestreams des aktuellen Programms. Es gibt sowohl eine kostenpflichtige als auch eine kostenlose Variante der App. Bis zu 30 Tage nach Ausstrahlung lassen sich über die App für TV Now vergangene Sendungen abrufen.

Auch im Web ist TV Now bereits zu finden, die Website funktioniert allerdings zum Stand dieses Artikels noch nicht bzw. es fehlen noch die Inhalte. Um den Einstand des Dienstes zu feiern, könnt ihr via TV Now als Fans der Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ nun „erstmals kostenlos verpasste Folgen noch am gleichen Abend und sieben Tage lang nach TV-Ausstrahlung abrufen“. Zuvor verlangte man für diesen Service einen Obolus. Während TV Now sich in der kostenlosen Variante durch Werbung über Wasser hält, gibt es auch die kostenpflichtige Version („TV Now Plus“) mit weniger Werbung für 2,99 Euro im Monat. Teilweise sollen in jener Variante einige Sendungen schon vor der TV-Ausstrahlung stramm stehen.

rtl tv now website

„TV Now Plus“ soll zahlende Kunden auch mit höheren Auflösungen und AirPlay-Funktion für Apple-User locken. TV Now wird nun die bisherigen Sender-Apps von RTL Now, VOX Now und RTL II Now ersetzen. Wie bei 7TV bündelt man lieber den Content der Sender unter einem Dach. Während des Bloggens musste ich die Apps in den App Stores von Google bzw. Apple noch vergeblich suchen . Update: Apps sind mittlerweile in den Stores, die Seite funktional) Sie sollten aber in Kürze zur Verfügung stehen. Zeitgleich dürfte auch die noch leere Website (siehe Screenshot) mit Content befeuert werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Die Seite ist nur „leer“, wenn ein Adblocker an ist, z. B. uBlock Origin. Deaktiviert man diesen, dann sind da auch Inhalte. Schon seit gestern.

  2. @Paul: der Beitrag ist von gestern, als die PM rausging. Wir haben ihn heute veröffentlicht. Die Apps sind aber mittlerweile schon da.

  3. Einfach mal den AdBlocker ausstellen und schon sieht man alle Inhalte …
    (Sollte man eigentlich erwarten von jemandem, der von Werbung auf der Webseite lebt.)

  4. Der Artikel ist nicht ganz so gut recherchiert. Nach wie vor gibt es TV Now nur als PC (Desktop) Version gratis mit Werbung. Wer die Apps nutzen möchte, muss sich das Premium Feature (mit weniger Werbung) für 2,99EUR im Monat kaufen. http://www.tvnow.de/?premium … Find ich persönlich total uninteressant. Auch kein Chromecast möglich, nur Airplay (2,99EUR). 7TV macht da eigentlich alles besser.

  5. Boah wie es mich annervt. Hatten da hin und wieder das alte Abo, was mehr gekostet hat. Und jetzt ändern die das ohne Vorwarnung oder Benachrichtigung. Keine E-Mail. Und das Abo wird jetzt einfach umgemünzt in was anderes, ohne dass ich eine Wahl hätte zu entscheiden. Dazu kommt sehe ich dann in nicht mal einer halben Stunde 2x Werbung. Aber hauptsache die höheren Kosten kassiert ohne Ausgleich. Drecksladen.

  6. Wer so was braucht soll ruhig zahlen..

  7. Finde immer wieder die Domainweiterleitung von http://www.rtlnau.de aüßerst amüsant….

  8. Also wenn ich zahle, dann will ich keine Werbung sehen. Zahlen und Werbung finde ich ziemlcih besch…eiden. Kann ich denn auch die Blockbuster vom Wochenende da abrufen?

  9. Wie es aussieht muss man sich aber so oder so zwingend registrieren, auch für die Free-Inhalte oder?

  10. „Wir haben eine hervorragende SD-Qualität, die mit 3Mbit codiert ist und auch auf einem 50 Zoll-Fernseher noch echt gut aussieht.“ heißt es von dem RTL-Typen bei dwdl.de

    http://www.dwdl.de/interviews/54859/mit_tv_now_konzentrieren_wir_unsere_praesenz/

    SD-Qualität und zwar in der kostenpflichtigen Version. Im Jahr 2016. Wie weltfremd kann man eigentlich durch das Neuland gehen?

  11. Der Artikel erweckt bei mir den Eindruck der Live-Stream seit ‚Free‘ …
    30 Tage kostenls testen … ist aber nicht Free.

  12. Thomas Baumann says:

    Nutze schon lange den onlinetvrecorder.com und bin damit zufrieden. Die bieten auch Live-TV mit an. Ok, kostet 9,50 für ein Jahr, aber das ist es mir wert.

  13. tvnow.de kostet dann 2,99 EUR im Monat, bietet kein HD und auch nur „weniger Werbung“ – das scheint mir schrecklich uninteressant zu sein!

  14. Henry Jones Jr. says:

    Klingt ja nicht so prickelnd, was in den Kommentaren hier über die RTL-App geäußert wird. Die 7TV App nutze ich gelegentlich über Android TV. Vielleicht hat es sich inzwischen geändert, aber das letzte Mal als ich die App genutzt habe, waren aktuelle Folgen recht schnell nach Sendung und OHNE Werbung abrufbar. Die Bildqualität ist allerdings eher nicht so dolle.

  15. Sind die Apps nun kostenlos nutzbar, oder ist das dann Teil des „Premiums“ wie bei den Now Sachen zuvor? 7TV macht das in der Hinsicht deutlich besser: werbeunterstützt alle Sendungen anschauen, soll mir recht sein.

  16. Dazu fällt mir zusammenfassend nur ein: Scheiße kompakt. Das wäre doch ein super Name gewesen. Hirnlose Inhalte für hirnlose Konsumenten.

  17. wisst ihr, wie es mit amazon fire tv aussieht? (das wäre eine tolle app dafür – klar, über geschmack kann man sich natürlich streiten…)

  18. Christian says:

    Also ICH finde KEINE kostenfreie Version.
    Man muß sich direkt registrieren und hat dann 30 Tage zum Testen.

    Las sich im Artikel irgendwie anders.

  19. Suse Schäermann says:

    Wat soll das vorher war das super jetzt ist das einfach nur besch…ich will doch nur ne Sendung sehen die ich auf nem bestimmten Sender verpasst habe. Und da werden mir dann nur Bildchen von allen Sendern angeboten quer Beet ….ich find nix wieder. geb auf …son Mist.

  20. Bei mir wird die Seite tvnow.de nicht einmal geladen… Was für ein Mist. Zeitüberschreitung wird dann gemeldet… Weiß jemand, was das für ein Problem ist?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.