TuneUp 2010 kostenlos

Moinsen. Habe von Stad den Link zu einer Aktion von TuneUp & Chip zugeschickt bekommen, die verschenken wohl gerade TuneUp 2010 passend zum Weihnachtsfest. Also schnell zuschlagen, sofern ihr das wohl bekannteste Tewaking-Tool in der 2010er-Version für lau haben wollt.

Wie immer vor Einsatz solcher Tools gilt: Hirse einschalten, Backup machen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Na da bin ich mal gespannt wie lange ich auf meinen Key warten muss, aber für das Proggie warte ich gerne

  2. Zufall oder warum hast du bereits im SC11 Beitrag auf TuneUp hingewiesen?

    Oder Wikileaks 😉

  3. TuneUp ist schon seit Ewigkeiten Sondermüll. Wer darauf steht, sollte echt mal kurz drüber nachdenken…

  4. Kann es sein das dies das 24. Türchen im Chip Adventskalender ist?

  5. @bla
    100 % Zustimmung von mir, aber manche lernen es nie.

  6. Naja – sooo schlimm finde ich’s auch wieder nicht, TuneUp zu nutzen. Und für umme nehme ich die 2010er Version gerne!
    Key und Downloadlink kommen postwendend, auch mit Trash-Adresse.

  7. Naja, alleine für das Undelete-Tool kann man es ruhig mal mitnehmen, solange es nix kostet. Zwar brauche ich sowas vielleicht höchstens alle 4 Jahre mal, aber ist ja auch egal.

  8. Wie ich es vermutet habe ist diese Aktion das 24. Türchen im Chip Adventskalender. Laut Chip ist der Key auch nur ein Jahr gültig. Wahrscheinlich gibt es dann nächstes Jahr bei Chip im Adventskalender die Version 2011 XD.

  9. Kann mir irgendjemand sagen, was ich da abschalten muss, damit Windows nicht jedes Mal nach xx Minuten anfängt meine Festplatten zu indexieren?

    Hab schon mit mehreren Tools zig Einstellungen durchprobiert, aber habe den Schwachsinn bis heute nicht abschalten können!

  10. Ich sag´s doch noch gestern. stand bereits am 08.12. im CC-CB.
    Geposted von Caschy. 🙂

  11. Ich benutze nur den Regeditor und den Startupmanager.
    Die sind richtig gut.
    Den Rest fasse ich nicht an.
    Bis denne und frohe Weihnachten.

  12. Habe früher auch mal an diese Voodoo Tools geglaubt. Mittlerweile mache ich die Sachen, die ich wirklich ändern möchte (z.B. die hässlichen Verknüpfungspfeile entfernen) lieber manuell.

  13. 3lektrolurch says:

    Danke für den Tipp!
    An die erleuchteten Kommentatoren hier:
    Man kann damit auch was andres machen als die 1-Knopf-Automatik zu benutzen. Aber ihr genießt es ja zu sehr die Oberexperten hier raushängen zu lassen :mrgreen:

  14. ich nutz sowas ni… aber danke, en kumpel wird sich freun, hat grad erst danach gefragt

  15. Das mit 1 Jahr Laufzeit war aber letztes Jahr nicht so? Trotzdem mal heruntergeladen.

    „…am Weihnachtstag 2010 exklusiv für 24 Stunden zum Download an“

    Schon blöd wenn man sich schon seit Tagen auf der Herstellerseite für TuneUp 2010 registrieren kann. 🙂

  16. Nur blöd das ich bis jetzt weder gestern noch heute einen Key zugeschickt bekam. Und das bei 3 verschiedenen EMail Adressen.
    Wohl ne reine Mail-sammel-Aktion

    Frohe Weihnachten zusammen!

  17. Also ich hab’s schon öfters ausprobiert (schon vor Wochen) und bei mir gab es keine Probleme. Z.b. mit 10minutemail.com

  18. „Tewaking“ ist ein cooles Wort 😀

  19. Ich weiß ja nicht ob das ein Geschenk oder eher die Rute für den Rechner ist.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.