TripIt: Trip-Planner als App-Deal der Woche für nur 10 Cent

tripit logo

Aktuell ist die App TripIt im offiziellen Google Play Store für nur 10 Cent zu haben. Die Anwendung des Entwicklers Concur erlaubt beispielsweise Reisebestätigungen nach Weiterleitung an „plans@tripit.com“ auszuwerten. Daraufhin erstellt die App einen detaillierten Reiseplan. Das Procedere funktioniere laut den Entwicklern mit Hotel-, Flugreise-, Autovermietungs- und auch Hotelreservierungsbestätigungen. Wer Gmail oder die Google Apps für seine E-Mails nutzt, kann sogar auf die Weiterleitung verzichten, weil TripIt dann auch ohne Umwege Zugriff auf die notwendigen Daten erhalten kann.

Hat TripIt erstmal einen Reiseplan gebastelt, könnt ihr auch offline an jedem Gerät auf die enthaltenen Infos zugreifen. In den Plänen seht ihr nicht nur die jeweiligen Adressen und Uhrzeiten für z. B. das Einchecken am Flughafen oder das Einfinden am Hotel, sondern auch eine Wegbeschreibung. Es ist auch möglich, die erstellten Pläne direkt mit dem Google Kalender oder Outlook zu synchronisieren.

tripit screenshot

Sollte sich doch einmal ein Fehler eingeschlichen haben oder ihr wollt die Pläne anderweitig anpassen, könnt ihr sie innerhalb der App oder auf TripIt.com auch manuell ändern. Wer unbedingt seine Freunde damit zutexten möchte, dass er oder sie nächstes Wochenende einen Kurztrip nach Malle unternimmt, darf über die App seine Reisepläne oder ausgewählte Daten daraus über soziale Netzwerke oder via E-Mail teilen.

Für 10 Cent ersteht ihr dabei aktuell die App, wollt ihr eine Jahresgebühr rausrücken, erhaltet ihr noch Zusatzfunktionen wie Echtzeit-Hinweise zu Flugrouten, die Möglichkeit nach Flügen zu suchen oder den Sitzplatz zu erfassen. Wer für 10 Cent aber erstmal in die normale App reinschnuppern möchte, findet unten den Link zum Play Store.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Noch eine Info zu der App. Ich nutze Sie schon länger, und zwar die komplett kostenfreie Version. Dieses hier beschriebene Angebot bezieht sich auf die Werbefreie App. Wer als die App mal testen möchte kann dies auch komplett kostenfrei tun: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tripit&_ga=1.1073841.1265679265.1452674947
    Trotzdem vielen Dank, denn für 10ct lasse ich doch gerne die Werbung verschwinden 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.