Topps löst Panini ab

Viele unserer Leser sind vielleicht mit einem Panini-Sammelalbum groß geworden. Panini hat unter anderem Sticker-Alben für jede FIFA-Weltmeisterschaft seit 1970 und für die Fußball-Europameisterschaft seit 1977 herausgegeben, wobei das Turnier der Männer 2020 die letzte EM-Ausgabe ist. Panini bleibt Partner der FIFA für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar, die vom 21. November bis 18. Dezember stattfindet.

Wie ESPN berichtet, wird Topps Panini als exklusiver Partner der UEFA bei der Produktion von Sammelkarten, Aufklebern und Sammlerstücken für die kommende Europameisterschaft ablösen. Topps, das im Januar vom Memorabilia-Giganten Fanatics für rund 500 Millionen Dollar aufgekauft wurde, wird nun Artikel wie Albumsticker für die Europameisterschaften 2024 und 2028 der Männer, die Frauen-EM 2025 und die Nations League Finals bis 2028 produzieren.

Topps ist bereits der offizielle Partner der UEFA Champions League und anderer UEFA-Wettbewerbe, aber durch die Vereinbarung wird das Unternehmen jetzt auch Artikel für die europäischen Nationalmannschaften produzieren.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. So, das wars. Könnt mich raustragen…

  2. Bitte nächste Mal eine präzisere Überschrift wählen. 🙂

  3. Da haben die Amis den geldgeilen alten Säcken bei der UEFA wohl mehr für die Rechte geboten als Panini. Ob die darauf hoffen, dass die Europäer genauso blöd hinter den Sammelbildern hinterherrennen wie die Amis?

  4. Die Überschrift ist in der Tat etwas unglücklich gewählt. Panini ist ja unter anderem auch für seine Comics bekannt. Ich bekam gerade schon Schnappatmung, dass Panini die Rechte verloren hat und künftig Topps dafür zuständig ist …

  5. Vor allem Pokemon Sticker waren geil 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.