Samsung Galaxy: Kommende Premium-Smartphones eventuell mit MediaTek-Chips

Samsung wird sicherlich wieder eine „Fan Edition“ des Galaxy S22 auf den Markt bringen. Und 2o23 wird, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche, ein Galaxy S23 folgen. Laut aktuellen Berichten aus Südkorea könnte es dabei aber zu einem Wechsel bei den Prozessoren kommen. So heißt es, dass Samsung aktuell abwäge, Chips von MediaTek in den mobilen Endgeräten zu verbauen.

Bisher hat Samsung die SoCs von MediaTek vorwiegend in den Mittelklasse-Modellen der Reihe Galaxy A verwendet. Nun heißt es, Samsung wolle Chips von MediaTek generell für die Samsung Galaxy S22 FE und für die asiatischen Varianten der Galaxy S23 einspannen. Warum der Strategiewechsel? MediaTek will seine Marktanteile offenbar unbedingt international erhöhen und auch das Markenimage verbessern. Deswegen könnten die Chinesen Samsung einen besonders lukrativen Deal angeboten haben.

Letztere wiederum stecken viel Geld in ihre hauseigenen Exynos-SoCs, bieten aber aus Kundensicht keine Vorteile gegenüber den Snapdragon-Chips. Ein Schritt in Richtung MediaTek könne die Bedeutung der Exynos-Chips dann in Zukunft noch weiter reduzieren.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Soweit ich weiß ist Mediatek aus Taiwan und nicht China

  2. Ja, Samsung muss ja auch unbedingt jeden Cent 3x umdrehen bei den Schnappern … Aber gleichzeitig ignorieren, dass seit mehreren Generationen hierzulande keiner Bock hat auf den Exynos vs Snapdragon, und das zum gleichen Preis. Akkulaufzeit wird auch immer bescheidener.
    Und generell: bald steht wegen Vertragsverlängerung ein neues an – aber ganz ehrlich: brauche ich überhaupt ein neues? Und das hatte ich in Ansätzen schon beim letzten vor 2 Jahren gedacht… als „Techie“, „Nerd“ oder was auch immer dann so die allgemeine Bezeichnung ist.

    • Meine Freundin ist mit ihrem 128er Ultra hochzufrieden (kein Ruckeln und sie kommt über den Tag) – hatte bisher immer die kleinen S-Geräte. Mein 256er kommt in 2 Wochen und wird wieder ohne Hülle zwei Jahre lang halten. Wir beide sind sicher die Einzigsten, die mit den Telefonen keine komplizierten Quantenberechnungen machen, sondern nur das übliche Social Media Zeugs. Dafür sollte der Exynos doch gerade noch so gut sein?

      • Es geht ja nicht darum, dass der Exynos schlecht ist oder gar darum, dass der gewisse Dinge nicht erledigt bekommt. Es geht darum, dass in bestimmten Märkten eben NUR der Exynos vertrieben wird, wobei der Rest der Welt den Snapdragon haben darf. Allgemein ist der Exynos nicht nur verschwenderischer beim Akku (Abwärme, Akku hält weniger lang), sondern auch noch langsamer als der Kollege. Bestimmte Features sind eng gekoppelt an die CPU, bspw. werden Aufnahmen mir der Kamera mit einem der beiden grundsätzlich besser, speichern schneller oder (frei erfunden als Beispiel) 4k60fps bei 10bit geht nur mit dem einen, nicht aber dem anderen. Oder 5G ist bei dem einen im SoC, beim anderen ein extra Bauteil und so weiter… Das man „hier“ seit Jahren meckert ist einfach nur deshalb, weil wir mit dem Exynos immer das schlechtere Gesamtpaket bei dafür in Europa durchwegs hohen oder höheren Preisen erhalten, ist doch klar, dass die Leute da nicht anfangen zu jubeln.
        Käufer/Nutzer, die das nicht interessiert: bitte sehr. Kaufen ja auch Leute freudestrahlend Geldbörsen aus nem dünnen Läppchen Leder mit Gummibändchen für 99 Euro und feiern das. Oder das original Obst Putztuch. Oder … 😉

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.