Top 10 der letzten 7 Tage

Wie immer am Sonntag: die Artikel, die von den Lesern in der abgelaufenen Woche am häufigsten gelesen wurden – nebst Remix oder Mashup zur Auflockerung ;)

1. Windows 7 Service Pack 1 in die DVD integrieren (Slipstream)
2. Windows 7: das Passwort knacken
3. Xtreamer Ultra HTPC: Streaming-Monster
4. Windows 7 Service Pack 1 ist da
5. Neue MacBooks von Apple: egal! Thunderbolt ist da!
6. Angry Birds kostenlos für den PC
7. SharpEnviro: Windows mit einer alternativen Oberfläche pimpen
8. Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar reloaded: gesperrte YouTube Videos gucken
9. Kostenlose Tickets für die CeBIT 2011
10. Ein Browser ohne Adresszeile?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. JürgenHugo says:

    Ich hab ein Paßwort für „hochwichtige“ Sachen vergessen – o jeh o jeh. Ich weiß nur noch: es bestand aus 2 fortlaufenden Buchstaben zwischen „A“ und „B“. Was mach ich da bloß? :mrgreen:

  2. Darf ich mal dir nen kurzen Dank für alle deine Blogs zusenden ?? ;))

    Danke, und ehrlich – super Blog witzig, Informatief, .. Toll gemacht !

  3. Ach …. Und bitte nie iApple-Fanboy- lästig werden. Das nervt ( siehe „Thunderbolt“ )

  4. JürgenHugo says:

    Hör mal, Herr/Frau „Ich“:

    „Und bitte nie iApple-Fanboy- lästig werden. Das nervt ( siehe “Thunderbolt” )“

    Hmm, hmm – bist du nun für oder gegen Apple? Bevor Fragen kommen: Ich bin gegen Apple und gegen MS, benütze allerdings beides, allerdings mehr „win-lastig“. Und nörgeln tu ich auch über beides… :mrgreen:

    Fanboys jeglicher Coleur sind mir allerdings suspekt: die sind zu (auch nur minimaler) Objektivität ja nicht mehr fähig. 😛

  5. So wollte ich’s auch verstanden haben.
    Beide (alle) Hersteller haben ihre Profuckte die eben auch Ihre Benutzer finden, ist gut so, .. Wenn dann möglichst objektiv berichtet wird kann dann sich jeder für Seine Spielzeuge entscheiden – und gut ist’s :-)))

  6. Und richtig 🙂
    Ich meinte natürlich “ LASTIG“
    Mein IPhone hat’s automatisch auf „lÄstig“ geändert.
    P.S. Ich hab’s halt, das iPhone 3GS – Hasses aber unsagbar!! (kein Witz)
    ITunes, Photos verschieben, Musikformate inkl verschieben, die aufgezwungene Denkweise und Beschränkungen … und und und
    ! NIE MEHR WIEDER sag ich da nur !
    Aber … funktioniert meistens SUPER gut … Ist halt so :-/

  7. JürgenHugo says:

    @Ich:

    Tja, ich hab auch ein wenig Ärger mit dem „Dritt-Gerät“, einem iMac.

    In einem Ordner auf dem PC sind so 900 Wallpaper. Wenn ich mit dem Mac drauf zugreife werden knapp 500 davon angezeigt…die sind natürlich nicht weg – der Mac „sieht“ die nur eben nich… :mrgreen:

    Wenn ich den Ordner vom PC auf einen USB-Stick kopiere und den dann an den Mac anschließe, dann „sieht“ der auch die restlichen.

    Irgendwie muß das wohl mit den Dateisystemen zu tun haben (HFS+, NTFS, FAT32 auf dem Stick), oder der Mac kommt mit den 3 physischen Festplatten auf dem jetzigen Haupt-PC (1x SSD, 2x HDD) nicht zurecht.

    Jetzt kann ich das nochmal mit dem Zweit-PC durchchecken, damits hats früher die Probs nicht gegeben, da ist nur eine physische HDD mit 3 Partitionen drin. Ei wei.

    Manchmal könnt ich mit dem dicken Hammer draufschlagen – ich laß es aber. Die Chance, das der Mac die Wallpaper dann wieder „sieht“ sind klein – die Chance, das er total kaputt ist und dann garnix mehr „sieht“ – die sind recht groß… :mrgreen:

    Also: weiter gucken, suchen, fummeln. Und fluchen: auf Apple, auf MS – und auf mich selber. Waaarum benutz ich auch Computer? Früher, als man sich alles auf Zettel notiert hat, da wär sowas nich vorgekommen… 😛

  8. JürgenHugo says:

    @Ich:

    „Aufgezwungene Denkweise“ – DAS triffts genau. Versucht Apple ja noch mehr als MS.

    Leute, die fragen: „Warum kann man von einem iPod mit iTunes keine MP3s, die von ehemals gekauften CDs herstammen auf einen anderen PC kopieren?“ – die sind im Apple-Universum einfach nicht vorgesehen… :mrgreen:

    Und Leute, die einem Verkäufer bei Remus beiläufig erzählen: „ich habe iTunes vom iMac vollständig deinstalliert!“ – die bringen den guten Mann in Herzschlaggefahr. „Ja, dann können sie doch nichts mehr im iTunes-Store einkaufen!“ hatt er entsetzt gesagt.

    Auf meine Antwort: „Das habe ich noch nie getan und habs auch fürderhin nicht vor.“ – da wußte er keine richtige Antwort mehr…

  9. Ha 😉
    Ist zum verrückt werden 😉
    Wird’s halt einem nie langweilig … Hat auch seinen Reiz.
    Ist wie in der Liebe (mit realen Frauen mein ich da jetzt 🙂 🙂 )
    Nur Ärger … aber wunderschön 🙂