Thundersave 0.3

thundersaveGerade eben mit der Frickelei fertig geworden, um ein paar Leuten im Thunderbird-Forum eine Freude zu machen. Eine genaue Beschreibung zur Benutzung von Thundersave gab ich ja bereits hier.

Was ist neu in Version 0.3?
Bisher wurde der Backupordner nach dem aktuellen Datum im Format TT.MM.JJJJ (z.B. 03.01.2007) benannt. Aus Gr?nden der ?bersicht wollten ein paar Leute aus dem Forum (Forenthread) den Zielordner in JJJJMMTT (z.B. 20070103) benannt haben. Kein Problem – dachte ich. Ein bisschen frickelig war es schon, da ich verschiedene Sprungmarken ber?cksichtigen musste. Um das neue Datumsformat zu aktivieren, hilft ein Blick in die mitgelieferte INI. Alternativ kann man in seine bestehende folgenden Parameter einf?gen:

Format des Zielordners
1= normales Format (z.B. 03.01.2007)
0= angepasstes Format (20070103 -JJMMTT)
DATUM=1

Des Weiteren habe ich mich entschlossen, in Zukunft meine Pakete nur noch als SFX-Archiv anzubieten. Heisst: Kein externes Entpackprogramm wird mehr ben?tigt. Es handelt sich um selbst entpackende Archive, die mit 7Zip erstellt worden sind.

Ich hoffe auch mal, dass ich ein wenig Feedback erhalte ob alles l?uft (das gilt nicht nur f?r Thundersave). Die Downloads der letzten zwei Wochen sind nicht gerade wenig – im Gegensatz zu den Kommentaren 🙂

dlcounter

Also, viel Spass mit Thundersave 0.3 – und wer das neue Datumsformat nicht ben?tigt, der kann getrost bei Version 0.2 bleiben.

DOWNLOAD (430,9 KB)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

10 Kommentare

  1. Hey Caschy, vielen Dank. Ich brauch’s zwar nicht, weil ich’s mit Custom Button nicht gebacken krieg und deswegen weiter mit der Batch arbeite (du knntest mir auch mal gerne erklren, warum nun exe und nicht mehr Batch), aber weil du dich so sehr nach Kommentaren sehnst, hab ich mir doch einfach gedacht: „Tu ihm den Gefallen!“ Aber nicht vergessen:“Vor dem Verderben kommt Stolz, und Hochmut vor dem Fall.“ (Bibel)
    Vielen Dank fr deine Mhe! Mach weiter so, bisher war ich sehr zufrieden mit den Produkten der Firma C.A.S.C.H.Y. 🙂

    Schne Gre

    Joni

  2. Nach Kommentaren sehne ich mich nicht, wollte einfach nur mal Feedback hren, was man noch ndern knnte 😉

    Zum Thema EXE statt Batch. Ich wollte den Leuten das Rumfuckeln in einer Batch ersparen, so mssen nur Kleinigkeiten in einer INI gendert werden.

  3. Hallo,

    besteht die Mglichkeit den Speicherort zu selktieren?
    Oder packt er es dann automatisch in das Installationsverzeichnis?

    Schn einfach zu bedienen.

    Gru
    Torsten

  4. @Thorsten:

    Schau dir mal die INI an, dort kannst du den Zielort angeben.

  5. :w00t: Danke :w00t:

  6. Spookyman says:

    Hi Caschy :tongue:

    Danke fr das Proggi. Jetzt bin sogar ich faule Nudel auf den Geschmack gekommen :w00t: :w00t: :w00t: 😉

  7. Hallo Cashy,
    ich dachte Thundersave ist ein einfaches Backup-Programm und genau das richtige, um meine Mails und Einstellungen vom alten auf den neuen Rechner zu bertragen. Nur Schade, des es bei mir nicht funktionierte. Jetzt, nachdem ich fast zwei Stunden Diverses versucht habe, gebe ich auf und kopiere die Unterordner einzeln rber.
    Viele Gre
    Thomas

  8. Hallo Thomas,

    WAS funktioniert denn nicht? Welches Betriebssystem hast du (Thundersave funktioniert nur mit WinXP). 🙂

  9. Hallo,
    habe Windows XP HE und Thunderbird 1.5.0.9.
    Pltzlich alle Daten verschwunden im Tb. Jedoch alle Daten in Anwendungsdaten Ordner vorhanden. Nach Neuinstallation der Festplatte keine kompatibilitt von TB und Inhalten von Anwendungsdaten Ordner .
    Nach Installation von Thundersave 0.3 ebenso. Kann alte Inhalte nicht ffnen.
    Bitte um Untersttzung.
    Danke mike

  10. Nach Installation von Thundersave 0.3 ebenso. Kann alte Inhalte nicht ffnen.

    Ist klar, ein Backup kann nichts zum laufen bringen, was vorher eh nicht lief.

    Mike, versuche es bitte mal im Thunderbird-Forum, da gabs hnliche Thematiken ein Dutzend Mal 🙂