Thunderbird 3.0 RC 1 erschienen & Portable Thunderbird 3.0 RC 1 deutsch

Gerade eben ist Thunderbird 3 als Release Candidate 1 erschienen und ich persönlich werde gleich meinen Windows-PC von der Version 2 auf die Version 3 abgleichen. Ich bin begeistert. Die Arbeiten an meinem Lieblings-Mailer zogen sich zwar wie ein ausgelutschter Kaugummi zeitmäßig hin, aber: was solls? In der 2er-Version habe ich persönlich nichts vermisst und ausserdem arbeitet man lieber alle zwei Jahre mit einer richtig guten Version, als alle halbe Jahr mit vier mülligen Versionen, oder?

tb1

Neueinsteiger dürfte wohl der neue Assistent eine echte Hilfe sein. Viele Standard-Anbieter werden automatisch konfiguriert, nachdem ihr eure E-Mail-Adresse eingegeben habt. Zwar nur eine Kleinigkeit, aber das macht eben gute Software aus. Awesome.

Auch an der Optik wurde geschraubt:

tb2

Besonders schön: der eingebaute Migrationsassistent. Diesen könnt ihr in der Hilfe aufrufen. Dort können verwirrte Benutzer der Version 2 alte Toolbars wieder aktivieren oder einfach nur neues erfahren:

Bildschirmfoto 2009-11-24 um 20.52.44

So, ich gehe jetzt meine Windows-PCs auf den aktuellen Stand bringen. Ihr könnt derweil ja auch gerne das Gleiche tun (für Mac OS X hier klicken) oder eben ein wenig mit der deutschen, portablen Version von Thunderbird 3.0 RC 1 rumspielen.

Download Portable Thunderbird 3.0 RC 1 deutsch

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

78 Kommentare

  1. Sehr cool auf jeden Fall.
    Funktioniert bei euch das Archivieren eines GMail-Kontos über IMAP?

  2. Ich hatte die Beta damals ausprobiert. Was nicht geklappt hatte war das erscheinen des Adressbuches in der linken Seite beim Verfassen einer neuen Email. Ist dieses Problem jetzt behoben?

  3. Ich werde diesmal etwas vorsichtiger sein. Einige Plugins gingen nicht mehr und hatte ein Riesen Problem mit dem Kalender. Der hat mir nach dem downgrade immer blöd angezeigt das der Kalender mit ner neueren Version erstellt wurde und deswegen ligthnig deaktiviert wurde. Was es nicht mal so geplant das der Kalender fester Bestandteil von Thunderbird wird? Wenn dann werde ich das bestehende Profil nicht übernehmen und alles von vorne konfigurieren.

  4. Stichwort Plugins: Wird denn Lightning unterstützt? Ohne das werde ich nicht switchen 🙂

  5. @ Chris
    da kann ich grünes Licht geben die Kontakte kann man sich links einblenden beim Mail verfassen.

    Ich habe meine Mails gerade in die neue portable Version umgeladen und bis jetzt sieht es ganz gut aus jetzt werde ich mir mal die Plugins vornehmen.

    ME

  6. Oh, ein neuer Desktophintergrund. 😉

  7. @ MeinerEiner:

    Sehr schön. Ich danke Dir. Also hinein in die neue Version 😉

  8. Nutze seit kurzem erst Thunderbird(3).Muss sagen, das es wirklich ein klasse Email-Client ist. Ich hatte am Anfang ein paar schwierigkeiten die Konten alle einzurichten, aber jetzt läuft alles super.
    Naja, bis auf das sende per smtp, da wird immer eine Fehlermeldung angezeigt, kA warum, oder was ich falsch gemacht habe. Aber soviele Mails schreib ich ja nicht.

  9. ACHTUNG! Lightnings nightly läuft NICHT mit dem RC!

  10. Mich hat Mozilla leider wegen der sehr langen Entwicklungszeit an Windows Live Mail verloren und ich werde wohl auch nicht wieder zurückwechseln. Fügt sich wunderbar in Windows 7 ein und hat alles an Bord, was ich so brauche.

  11. Naja, alles ausser Ordner-Icons? 😉

  12. Mal ganz blöd gefragt … wie muss ich denn vorgehen, wenn ich meine TB2-Konten, -Adressbücher, -Einstellungen in den TB3 überführen will ?

  13. @unbesonders: erstmal ein backup machen und dann einfach das Profil in Thunderbird einbinden und dann hoffen das plugins updates haben. Wenn nicht werden die deaktiviert.

  14. ich habe das Problem, wenn ich über den Assistenten meine Email-Accounts anlegen will, sagt Thunderbird das das Passwort oder sonst was Falsch ist oder das der SMTP schon verwendet wird,
    trage ich alles per Hand ein, funzt alles wie es soll….

    Komisch 😐

  15. Darauf hab ich schon so lange gewartet. Endlich wird es bald soweit sein und die finale Version wird zum download bereitstehen.

  16. @Julian

    danke erstmal, aber „… dann einfach das Profil in Thunderbird einbinden…“ heisst, einfach das Profilverzeichnis kopieren ?

  17. Fuck, ich setz das seit ner knappen Woche produktiv ein. Was mir de facto fehlt, ist Enigmail. Selbst die nightlies laufen nicht ordentlich. 🙁

    Aber ansonsten Top.top und nochmal top!

  18. Schon wer Lightning ans laufen gekriegt?

  19. @edding:

    Für Lightning einmal die Nightly-Builds ausprobieren:
    http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/calendar/lightning/nightly/2009/

    @Caschy:

    Danke fürs Hinweiß, ich update mal von B3 auf RC1 🙂
    TB3 roxx 🙂

  20. Krass, was der so an Ports abgrast. Ist sowas nötig?

    edit: Oh, fuck – falscher Beitrag. Gehört eigentlich zu dem Ski-Dingsbums. caschy, bist du so nett?

  21. Ist euch schon die Integration in die Windows-Suche aufgefallen? Hammer, oder?

  22. Also ich habe die letzen 4 versonen des Lightning nightly getestet alle nicht kompatibel.

    @caschy mir ist das noch nicht aufgefallen ist dies nur bei 7 so weil in XP anscheinend nicht

  23. Die GUI von Thunderbird 3.0 (rc1) ist sehr schick. Die neue Tab-Funktion ist sehr praktisch. Schön, dass an Thunderbird wieder intensiver gearbeitet wird. Die Entwicklung ging zeitweise kaum voran. Ich bin auf die weiteren Features gespannt.

  24. Mich haut das Ganze noch nicht von Hocker, aber kann ja noch was werden…!

  25. Ein ‚WOW‘ entlockt mir der MailClient zwar nicht aber ja, ich nutze ihn und bin definitiv zufrieden 🙂
    Zwar bin ich immer noch unentschlossen was besser ist, Operas MailClient oder Thunderbird, aber da ich momentan Opera nicht nutze ist die Sache ja (vorerst) gegessen 😀

  26. Ich bin mittlerweile zu Postbox gewechselt.
    Hat zwar Geld gekostet, aber dafür bekam ich das, was ich wollte.

    Ist aber trotzdem schön, dass es mal wieder ein Lebenszeichen von Thunderbird gibt, schließlich basiert Postbox ja auf Thunderbird 🙂

  27. @Hannes

    fast 27 Euro für ein Open Source :mrgreen: ➡ LOL

  28. stuerhoermer says:

    Schade, meine Passwörter wurden nicht übernommen. Auch der Password Exporter importiert leider nicht alle.

    Mich würden ein paar sinnvolle Erweiterungen interessieren, könnt ihr mir welche nennen?

  29. Ratisbona.er says:

    @edding Also diese deutsche Nightly von Lightning läuft bei mir.
    http://www.sunbird-kalender.de/forum/viewtopic.php?f=8&t=2847

    (mit winXP SP3 und dieser RC 3 vom Caschy)

  30. Udo aus Bremen says:

    Ich wollte mir gerade eine Lizenz von „The Bat“ kaufen. Jetzt muss ich wohl erst nochmal Thunderbird testen…

    Gruß, Udo

  31. Ratisbona.er says:

    edit: Tippfehler
    dieser RC1 vom Caschy natürlcih

  32. @Udo
    Ich hatte auch mal TheBat! benutzt aber ich glaub nicht dass es etwas gibt das TheBat! kann, das Thunderbird nicht kann…

    Also überleg dir das noch mal genau.

    @Ratisbona.er
    Kommst du aus Regensburg??

  33. Ich hasse Email-Programme: ewig und ständiges Rumkonfigurieren nervt einfach. Bestes Bsp. ist WLM, gerade die Version 14 trennt mir immer schön die Inetverbindung und will sich einwählen, obwohl ich doch „keine Verbindung wählen“ eingestellt habe. Ich habe alle Einstellungen durchprobiert und es ist immer die selbe Soße 🙁 Das erhoffte Googlemail-Konto-Backup ist jetzt fürn A… Wann gibts ein Programm, das ohne Emailprogramm auskommt? Danke!
    Was ich mir intern überlege: Google Wave nur für mich allein für meine 3 (u.evtl. mehr…) GMail-Konten…

  34. @coriander

    wann gibt es User die nix zu nörgeln haben ❓

    nur weil jene es nicht schaffen alles vernünftig zu Konfigurieren

    und dann ist immer das Prog schuld ❓

    Ja ne, is klar

  35. Ich hatte schon viele Programme installiert und konfiguriert, ich glaub Tausende (für mich und andere), aber nirgendwo gibts soviele Probs wie mit Emailprogrammen.
    Ich hab auch nix gegen den Thunderbird und schon garnix gegen die Portable Versionen! Der portable Firefox läuft bei mir wie geschmiert, natürlich mit den „Must-Have-Addons“ 😉 Nur das Emailprogramm, das so einfach wie Browser-Bedienen ist, das such ich noch… Bin jez bei GMail ohne Proggi.

  36. ich muss ehrlich sagen, dass ich beim einrichten meiner konten in tb3 massive probleme hatte. nach 10 minuten klappte es dann. im vergleich tb2: nach 1 Minute konnte ich schreiben und empfangen…

  37. ich benutze mutt (mutt.org) mehr braucht man nicht 🙂

  38. @coriander
    Dein Vergleich hinkt aber gewaltig. Ist doch ganz klar, das FF einfach zu bedienen und einstellen ist, als TB.
    beim Browser konsumierst du (mehr oder weniger identische) Standarddaten für alle, –> fast keinen nennenswerten Einstellungen.
    Beim Mailprogramm ist´s doch ganz was anderes. V.a. wenn man verschiedene Accounts von verschiedenen Anbietern hat. Ist halt alles individuell. –> viel Einstellungen nötig.
    Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, so schwer ist das gar nicht einzustellen … bei den meisten eMailprogrammen.

    Und wenn jemand mit Google Wave rumspielt, weil ihm eMail-Programme zu schwer zum konfigurieren sind……Ich weiss nicht, was ich davon halten soll….

  39. Ne, ne, ne, nich!

    Das gefällt mir überhaupt und gaanich! Gleich hab ich wieder zum T-Bird 2 zurückgewechselt. Allerfrühestens probier ich die Final – wenn mein Theme geht! Und nicht so wie jetzt. Alle Themes kann mann nur mühsam reindrücken. Das Standardtheme von T-Bird 3 will ich mir lieber „gaanich“ vorstellen.

    Immer diese „Miami-Vice-MS-Farben“ – fürchterbar… :mrgreen:

    Und „Integration in die Win-Suche“ – das is für mich Tinnef. Außer, man würde da wirklich was mit finden. Bei meinen wenigen Mails geht das aber noch so. Ich hab aber das dumpfe Gefühl, ich muß mich doch mal näher mit T-Bird befassen. Irgendwann werd ich um Nr. 3 nich rumkommen…

  40. Die Windows-Suche tut bei mir unter Vista-PRF und TB2 schon lange ihren Dienst 😀

  41. Für mich ist der so noch nicht nutzbar, da müssen erst noch ein paar Addons aktualisiert werden.

  42. Vista? Was is denn Vista? Da war doch mal was – aaber nich lange… :mrgreen:

  43. stuerhoermer says:

    Kann mir bitte jemand sagen, warum sich der RC1 nicht merken kann, das ich unter Ansicht-> Fensterlayout-> den Nachrichtenbereich deaktiviert haben will?

    Bei jedem Neustart ist die Vorschau wieder da und das nervt, zumal meistens nicht einmal der Druck auf F8 das Nachrichtenfenster beseitigt sondern ich muss immer durchs Menü.

    Weiter ist mir aufgefallen, das ich in der Liste der Mails kein Kontextmenü erhalte sondern nur ein kleines graues Rechteck.

    Ist das bei euch auch so?

  44. Hm, also bei mir funktionieren ContactsSidebar nicht „XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität“

    und MoreFunctionsForAdressBook bekomme ich nicht eingeblendet, da das Icon bei „Symbolleiste anpassen“ nicht angezeigt wird.

    Ansonsten sehr schick, man muss erst mal den „antworten“ Button finden 🙂

  45. Okay, zwei Jahre sind um, es gibt eine neue Major-Versionsnummer für Thunderbird. Und nun? Was hat sich da großartig getan in der Zeit? Bisher sehe ich da folgendes:
    – Mailtabs
    – mehr Buntheit
    – vereinfachtes Setup beim Einrichten der Konten
    – hm … den Sinn des „Migrationsassistenten“ hab ich noch nicht erkannt

    Okay, nicht besonders viele Änderungen, die den Nutzer direkt begeistern könnten. Aber das war bei Firefox3 (nach dem Riesenpatzer von Fx2) auch nicht unbedingt anders. Dafür hatte letzterer einiges neu unter der Haube. Ist das auch bei Thunderbird3 so? Kann ich nun endlich konkret sehen, was mein Mailclient macht, ob er Daten an wen überträgt oder lädt? Ist IMAP endlich mal schneller geworden? (Windows Live Mail rennt dagegen.)

    Habe die Portable Version mal eingerichtet mit meinem Google-Konto. Mein erster Eindruck ist, dass IMAP nun flotter reagiert (ja, ich merke das, weil ich nur DSL Light habe). Der „alle Nachrichten“-Ordner nimmt sich nun keine 3 Sekunden Gedenkzeit mehr, sondern nur noch eine. Alleine aus dem Grund lohnt sich für mich das Update.

    Was die Transparenz von TB betrifft, so ist dieser Punkt nicht wirklich besser geworden. Nach dem automatischen Einrichten des Kontos waren alle Ordner zum Offline-Lesen markiert worden (man kann sich streiten, ob das ein guter Defaultwert ist), und TB hat erstmal sämtliche vorhandenen Nachrichten geholt, ein paar hundert. Aber informiert er mich darüber? Nein! Jedenfalls nicht sofort. Ich sehe bloß, dass der grüne Laufbalken unten hin und her wandert, aber es steht nicht da, was er macht. Lasse ich das Programm mal eine halbe Minute laufen, ohne irgendwo raufzuklicken, dann erst meint TB, mich darüber informieren zu müssen, dass er gerade Nachricht „70 von 523“ aus dem Order xy lädt. Aber auch nur, bis ich wieder irgendwoanders raufklicke, dann ist die Info weg und ich hab nur einen grünen, uninformativen „ich tu irgendwas“-Balken.

    Bei The Bat! gab es zu diesem Zweck ein extra Fenster, das sich geöffnet hat und exakt beschrieb, welche Nachrichten es gerade lädt. Sowas wünsche ich mir seit 2 Jahren für TB. (Immer noch besser als Sylpheed vor einer Weile. Dort konnte ich neue Nachrichten erst lesen, nachdem alle Nachrichten geladen waren…)

    Und mein letzter Kritikpunkt: es gibt immer noch keine vernünftige 3-Spalten-Ansicht, da man die Nachrichtenliste nicht zweizeilig formatieren kann (wie z.B. in Outlook & Co). Ein Bugreport dazu existiert übrigens schon seit mehr als sechs Jahren: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=213945

  46. Was ist noch für verbesserungswürdig halte:

    Die Tabs sind praktisch, aber wenn man nur einen Tab offen hat, belegt die Anzeige darüber unnötig Platz. Gibt es eine Option „Tabs ausblenden, wenn nur ein Tab geöffnet ist“, so wie in Fx?

    Die mailspezifischen Buttons Antworten, Weiterleiten etc. sind mir an der Stelle echt im Weg. Kann man die an die alte Stelle verschieben, wenn ja wie? Möglichst ohne dass ich die Buttons einzeln umständlich in die Leiste stopfen muss…

  47. @stardust:

    „ich muss ehrlich sagen, dass ich beim einrichten meiner konten in tb3 massive probleme hatte. nach 10 minuten klappte es dann“.

    10 Minuten herum hantieren bedeutet „massive Probleme“? Ich lade Dich gerne hier ins RZ der Uni ein. Dann kannst mal erleben was massive Probleme bedeutet und welche Zeitspanne solche Probleme einnehmen können 😀

  48. Ich hoffe, dass meine ganzen Thunderbird Addons auch nach 3 portiert werden. Ohne Quote Colors, Sync Kolab und QuickFolders kann ich mir Thunderbird gar nicht mehr vorstellen…

  49. Peter Schmoeding says:

    Wer der Mailheader zu dick findet, für den gibts CompactHeader:
    https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/13564/

  50. @Rainer & Co:
    Zu dem „Problem“ / Bug mit den Tabs. Wer einen einzigen Tab geöffnet hat und die Tableiste als störend empfindet kann in der Konfiguration unter mail.tabs.autoHide den Wert von False auf True stellen. Damit bleibt die Tableiste verborgen solange nur ein einziges Tab geöffnet ist und wird sichtbar sobald mehr als nur ein Tab offen ist (wie in FF3).

  51. @ABDUL:

    Ist ihr gutes Recht für die Veränderungen, die sie an Thunderbird gemacht haben Geld zu verlangen.
    Außerdem Postbox nicht Thunderbird, deshalb habe ich auch kein Geld für Open Source Software ausgegeben.

    Für mich hat es sich jedenfalls gelohnt, da ich Postbox(vielleicht subjektiv) viel besser finde, als Thunderbird.

  52. Ein Frage: wo kann man Bugs melden auf deutsch?

    Ist mir sofort aufgefallen, da ich zwei eMail Konten benutze: für jedes Konto ein Tab aufmachen, das erste im 1.Tab öffnen (die Unterordner werden angezeigt) und das Andere im 2.Tab öffnen und beim zurückschalten zum 1.Tab befindet man sich im gleichen Ordner wie der 2. Tab ;).

    Wozu brauch man dann noch Tabs?

    Gruß

  53. Da komm ich heut doch noch eine geiale Idee:
    Wieso denn ein Emailprogramm denn nicht als (OpenSource-)Webdienst anbieten? Wieso gibts sowas nicht schon längst? Da wär ich sofort wieder mit dabei… und nebenbei auch noch eine interessante Alternative (?) zu Google Wave!

  54. @coriander:

    Schau dir mal Mozilla Raindrops an (wenn du des Englischen mächtig bist):
    https://mozillalabs.com/raindrop/

    Soll Konkurenz zu Google Wave werden =)

  55. Thunderbird 3 beta getestet und schon das erste Problem.
    Habe die Portable Version mal kurz getestet und nun habe ich in meinem installiertem TB 2 einen „Gruppierte Ordner“.
    Weiß jemand wie ich den wieder weg bekomme??
    Ich habe nicht gefunden.

  56. @Thomas:

    Unter „Ansicht“ und da unter „Ordner“ „Alle“ anwählen.

    Übrigens: Hast Du einen Blick auf den Migrationsassistenten geworfen? 🙂 Genau diese Funktion lässt sich nämlich genau da (unter anderem) ein bzw. aussschalten. Falls Du den Migrationsassistenten beim erstmaligen Starten des Thunderbird 3RC1 wieder geschlossen hast, kannst ihn nochmals unter „Hilfe“ wieder öffnen.

    @andy: Nutze 7 Mailkonten. Kann den Bug nicht bestätigen.

  57. @christian

    mit Hilfe des Migrationsassistenten bekomme ich die „Gruppierte Ordner“ in der portablen Version 3 beta weg, aber nicht in meiner benutzten installierten Version 2, und genau da soll sie ja wieder weg.

  58. @Thomas:

    Ich hatte das mit dem „gruppierten Ordner“ genau wie du! Hat mich in Version 2 hinterher auch genervt.

    Ich habe das allerdings schnell wieder hingekriegt. Ich hab ja ein automatisiertes Backup für wichtiges (auch Win 7 kann ja crashen, oder der Comp…), das sichert inkrementell bei jedem abmelden bzw. herunterfahren. Hab ich so eingestellt. (Wenn ich nur mal neustarte, deaktiviere ich das) Ich kann das also nie vergessen.

    Da sind alle kpl. Profile von den wichtigsten Browsern und T-Bird mit drin. Und das ist max. ein paar Stunden alt. Ich habe also einfach das letzte Profil zurückkopiert. Da war der „gruppierte“ natürlich weg. Das kann/will aber sicher nicht jeder so machen. Ich bekomme auch nicht solche Unmengen E-Mails. Es könnten also nur ein paar „verschwinden“ wenn überhaupt.

  59. € JürgenHugo und Christian
    ich habe diese “gruppierten Ordner” wegbekommen.
    Im Profil wird dabei ein neuer Ordner namens „Mail“ angelegt und die prefs.js neu angelegt. TB legt aber einen Kopie des Orginals namens prefs_1.js an. Ordner Mail gelöst, prefs.js gelöst und die prefs_1.js wieder in prefs.js umbenannt, alles wieder i.O..

    € JürgenHugo Sicherungen des Systems habe ich auch mache es aber nicht täglich.

  60. Hallöchen,

    das ist ja das, was ich immer gesucht habe!
    Es scheint nur noch kein passende lightning Version für Thunderbird 3 zu geben (habe zumindest keine lauffähige gefunden).

  61. @Peter: Folgende Version wurde hier in den Kommentaren erwähnt: http://www.sunbird-kalender.de/forum/viewtopic.php?f=8&t=2847

  62. Funktionierende Lightning Version für Thunderbird 3, allerdings noch in englisch:
    http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/calendar/lightning/nightly/latest-comm-1.9.1/win32-xpi/

  63. @blueberry: das klappt gut, dass es nur in Englisch ist, stört mich nicht.

    Jetzt die nächste Frage. Wie bekomme ich nun die Google-Termine gesynct? Der Provider for Google Calendar 0.5.5 funktioniert nicht mit der 3er Version, gibts hier auch eine „Testversion“?

  64. Thunderbird ist schon ein schönes Programm auch wenn ich mittlerweile noch lieber den Zimbra-Desktop Client verwende. Der Artikel zu Zimbra ist hier im Blog ja nun auch schon über ein Jahr alt und leider nicht ganz vollendet.

  65. @Olaf: Gibts das auch als Portable?

  66. nachdem es meine Externe samt allen Daten wie Thunderbird etc. verissen hat, schwöre ich auf mail umleitung zu google mail und web Apps …
    Thunderbird ist trotzdem der Hammer.

  67. hmm ich glaube ich werde verrückt…da übernimmt er die Daten vom alten TB und dann muss ich doch noch an die Einstellungen ran wie der Mailserver nun gerne gefüttert werden will(hatte ich das nicht schon vorher eingegeben in der alten TB Version?). Verdammt das war keine Leistung. Außerdem macht es keinen Spaß das er aus dem Profil nicht alle Mails bei allen Konten übernommen hat…
    ist ja nur der RC, da kann so was schon passieren…

  68. So, portable Version runtergeladen, den Profilordner aus TB2 rüberkopiert – siehe da: alles läuft.

    Hmf, der erste Eindruck ist zwiespältig – aber es macht nach kurzer Zeit Spaß, mit der gruppierten Ansicht zu arbeiten.

    Nur eins verhindert meinen sofortigen Umstieg: lightning und syncKollab laufen nicht (auch nicht mit den Nightly Tester Tools, da läuft lightning zwar, aber die gesamte Optik des TB ist dann zerschossen). Und solange diese wunderbare Extension nicht angepasst ist, kann ich TB3 nicht gebrauchen.

  69. Kann mir bitte mal jemand sagen, was ich falsch mache?

    Ich nutze schon lange TB 2, aber das habe ich noch nicht erlebt: Wann immer ich mal frühe Versionen von TB 3 probiert habe, wirkte dieser immer langsam auf mich im Vergleich zu TB 2. Ständig lädt er an den Mails noch rum.

    Ich nutze ein GMail-Konto per IMAP. Nun ist mir klar warum: Der lädt die Mails runter, während ich bei TB 2 im gesamten Ordner keine 60 MB hatte, sind es nun 160.

    Was soll das und was habe ich falsch gemacht? Es ist IMAP ausgewählt!

  70. @Matthias: Joa, ist standardmäßig im 3er an, also schalts aus. Kontoeinstellungen, Synchronisation & Speicherplatz.

  71. @Nicole:
    Also ich glaube, da ist dann etwas anderes im Argen. Ich habe auch den Umstieg gemacht, allerdigns von TB2 auf Beta 2, dann beta3 und jetzt RC, vielleicht liegt es daran.

    @Elchverleiher:
    Ein paar Kommentare weiter oben wurde bereits der Link zu einer funktionierenden Lightning Version angegeben:
    http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/calendar/lightning/nightly/latest-comm-1.9.1/win32-xpi/
    Habe ich selbst getestet, funktioniert einwandfrei.

    @Matthias:
    D.h. das auf dem Server 160 Mails liegt. Da ist es normal, daß IMAP die herunterlädt. Man sollte hin und wieder den Posteingang auch komprimieren und alte Mails archivieren. Und als Zusatz eben noch das, was Bene sagte.

    @Topic:
    Was auch nicht uninteressant sein dürfte ist eine portable Version, die es ermöglich Verschlüsselung und/Signieren von Mails ermöglicht.
    @Caschy:
    Ich hoffe es ist ok wenn ich den Link poste, vielleicht kann man/Du/ich mal einen Bericht darüber schreiben für Deinen Block:
    http://www.gnupt.de/wp/?p=261
    Ich bin sehr zufriede mit der Version

  72. Habs gefunden, passt auch alles soweit. Aber, was mir noch aufgefallen ist: Man sieht ganz kurz, wenn man eine neue Mail öffnet, noch die, die man davor geöffnet hatte. Das war bei TB 2 besser geregelt, da blieb das Bild diesen kleinen Moment lang noch weiß.

    Schade eigentlich. Ist das bei euch auch so?

  73. N´abend zusammen

    Hat der TB-3 dann auch ( endlich ) eine funktionierende PST-Datei Importfunktion ?

    M

  74. Servus,
    man halte mich für unbegabt, aber nach der Installation des RC1 über TB2 sehe ich in den Konten-Einstellungen sämtliche Konten.
    Ebenfalls sehe ich sämtliche Konten Datei -> Neue Nachrichten abrufen.
    In der Standard-Ansicht hingegen ist kein einziges Konto zu sehen ergo: Die Konten scheinen zwar (irgendwo) da zu sein, Mails lesen oder schreiben kann ich jedoch nicht…irgendwie blöd 😀
    Habe schon Abhilfe über Hilfe -> Migrationsassistent versucht, allerdings scheint dieser Menüpunkt bei mir komplett ins Leere zu laufen?
    Sind solche Phänomene bekannt bzw. gibt es Abhilfe?
    Merci!

  75. Bullfrogman says:

    Problem gelöst.
    Stichwort „Neuinstallation statt drüberbügeln“

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.