Threema 1.4.2 für Windows Phone mit Neuerungen veröffentlicht

artikel_threemaWindows Phone-Nutzer, die auf den Messenger Threema setzen, können ein neues Update installieren. Version 1.4.2 bereinigt einige Fehler, bringt aber auch Änderungen in der Nutzung. So ist es nun möglich, die Textgröße von Nachrichten einzustellen und Chats lassen sich im Querformat nutzen. Threema spricht im Changelog außerdem von erweiterten Privatsphäreeinstellungen, welche dies genau sind, kann ich mangels Nutzung allerdings nicht sagen. Die letzte Änderung betrifft das vollständige Löschen von Daten und der Threema-ID von einem Gerät. Das update steht ab sofort im Windows Store zur Verfügung.

Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 1,99 €
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot

threema

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

6 Kommentare

  1. Ich hoffe das Threema es endlich hin bekommt das Nachrichten zuverlässig auf WP zugestellt werden. Auf meinem Lumia930 kommen Nachrichten teilweise sehr verzögert oder auch gar nicht an. 🙁

  2. Die Privatsphäre Einstellung betreffen die Benachrichtigung des Gegenüber, ob eine Nachricht gelesen wurde und ob man gerade etwas tippt. Lässt sich nun beides umschalten.

    Das Einstellungsmenü wurde auch im Design geändert. War bisher quasi ein „metro“ Menü, in dem man die Kategorie der angezeigten Einstellungen durch Wischen nach rechts bzw. links änderte, gemäß den Designvorstellungen für Windows Phone 8.x aus Redmond. Nun wird man durch eine Liste der Untermenüs begrüßt, so ähnlich wie in einer Android oder iOS App.

  3. Leider werden Kontakte, wenn man sie löscht, immer wieder hinzugefügt (wenn sie im Adressbuch stehen).

    Schade. Für mich ist SMS aktuell die Alternative (dank Community Flat im Netz – Edeka Mobil).

    Whatsapp ist auf dem Windowsphone aktuell auch nicht zuverlässig.
    In letzter Zeit werden neue Nachrichten angezeigt, wenn ich diese öffne ist alles leer.

  4. Bin mit Textsecure ganz zufrieden. Es ist Open-Source im Gegensatz zu Threema. Sicherheit + Closed-Source passen nicht zusammen.

  5. @christian Elling:
    Du musst sie beim löschen (oder davor) von einer erneuten Synchronisation ausschließen. Zumindest bei Android und iOS werde ich beim Löschen danach gefragt oder kann vorher im Profil einen Haken setzen.

  6. Verwende keinen anderen Messenger mehr, zumal ich Telegram, der Konversationen nicht standardmässig verschlüsselt, nicht ernst nehmen kann. Keine halben Sachen! Hoffe, Threema wird auch weiterhin so fleissig Updates releasen.