Texxas – die elektronische Programmzeitschrift

Es ist immer nett, wenn man Alternativen hat. So ist zum Beispiel Texxas eine Alternative zum TV-Browser oder zu Internetseiten, die das TV-Programm anzeigen. Texxas (Downloadseite) zeigt das Programm detaillierter an, bietet aber nicht so viele Funktionen wie der genannte TV-Browser.

texxas

Wer allerdings eine einfach zu nutzende Software sucht, die das aktuelle Fernsehprogramm anzeigt, der ist mit Texxas gut beraten. Freeware, aber keine Open Source Software. Schnellklicker sollten bei der Installation aber unbedingt beachten, dass man die Software benutzerdefiniert installiert – und man das ganze Werbegelumpe deaktiviert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Danke caschy für den Tipp! So auf den ersten Blick übersichtliches und einfaches Programm, nicht so überladen wie TV-Browser, was ich dann mal Löschen werde…

  2. SonicHedgehog says:

    Mich stört beim TV-Browser eben – wie erwähnt – das fehlende, detaillierte TV-Programm bei manchen Sendern …

    Finde, dass Texxas genug für den Standarduser hat: Favoriten, Erinnerungen, TV-Programm …

    PS: Das stinknormale Zeitungsfernsehprogramm kann noch weniger ;D

  3. @Martin:
    Der Tipp kommt von Sonic =)

  4. Danke caschy Sonic für den Tipp! So auf den ersten Blick übersichtliches und einfaches Programm, nicht so überladen wie TV-Browser, was ich dann mal Löschen werde… (So besser???)

  5. chevygnon says:

    Auf den ersten Blick scheint mir teXXas die bessere Wahl zu sein, wenn es einem nur darum geht, schnell herausfinden zu können, was gerade auf welchem Sender läuft bzw. zu einer bestimmten Zeit laufen wird.

    Im Prinzip brauche ich ein solches Programm überhaupt nicht, aber man weiß ja nie.
    Da ich TVBrowser ohnehin als portable Variante nutze, bleibt das parallel aber auch noch drauf.

    Danke auf jeden Fall für den Tipp. 🙂

  6. SonicHedgehog says:

    @MartinV: Danke 🙂

    TeXXas (um es richtig zu schreiben^^) hat ja auch eine Online-Version, muss aber sagen, dass die seit dem Relaunch nicht mehr unbedingt so toll ist…(bisschen unübersichtlich, etc …)

    Aber sonst die Applikation ist wirklich recht schnell und wenn mir fad ist: Alt+Space (Grüße an Launchy :)) und „texxas“ und einfach mal schauen, super! 🙂

  7. gibt es von Texxas auch ne portable Version?

  8. @sonic: Du musst alles tippen? Langt doch höchstwahrscheinlich xx. Denn Launchy erkennt auch vorkommende Buchstabenkombinationen – so wird ff bei mir zu Firefox…

  9. SonicHedgehog says:

    @caschy: Hab eh‘ überlegt, ob ich jetzt nur „tex“ schreiben soll, aber ich dachte im Kommentar passt das nicht so…

    Bei so kurzen Wörter muss ich aber sagen, dass es mir mal in meiner schnellen Schreibgeschwindigkeit (*angeb* *angeb*) passiert, dass ich das ganze Wort schreib *ohoh* 😀

  10. sylvio2000 says:

    @ nr1

    Ja, es geht auch portabel. Lies dir dazu mal folgenden Beitrag aus dem texxas-Forum durch:

    http://www.buyertools.net/index.php?p=6&s=forum&s2=post&post=1251&board=28

  11. sylvio2000 says:

    Ja, TeXXas ist auch portabel nutzbar. Such in dem texxas-Forum einfach mal nach „USB“.
    Ich hätte den thread ja direkt verlinkt, aber die Board-Software erkennt den Link als Spam 🙂

  12. …dann aber doch lieber gleich texxas als webversion, oder? wir machen doch mittlerweile alles im browser, da macht das doch auch beim fernsehprogramm sinn.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.