Teufel AIRY SPORTS: Neue Sportkopfhörer sind offiziell

Audiospezialist Teufel hat neue Kopfhörer vorgestellt. Mit den Teufel AIRY SPORTS wagt man sich in das hart umkämpfte Feld der Fitness-Kopfhörer. Der laut Teufel „typisch starke“ Klang trifft in diesem Bluetooth-Kopfhörer auf eine Akkuausdauer von bis zu 25 Stunden und ein nach IPX7 wasserdichtes Gehäuse. Somit widersteht der AIRY SPORTS nicht nur Schweiß und Regen, sondern beschallt auch Wassersportler (Schwimmen, Kitesurfen, etc.).

Sowohl die leicht zu wechselnden Ohrpassstücke als auch die Ohrbügel sind aus weichem, antibakteriellen Silikon gefertigt und sollen für besten Halt bei höchstem Komfort sorgen – auch bei Menschen, die eine Brille tragen. Teufel liefert eine App mit, über die man den Klang noch über einen Equalizer regeln kann – auch das Abspielen von Songs von einer Quelle auf zwei AIRY SPORTS ist möglich.

Einen Test zu den neuen Teufel AIRY SPORTS könnt ihr in den nächsten Tagen bei uns lesen. Mal schauen, ob sie halten, was Teufel verspricht, oder ob man lieber zu anderen Lösungen greifen sollte.

Alle Fakten laut Hersteller in Kürze:

  • professioneller In-Ear-Sport-Kopfhörer mit Linear-HD-Treiber, effektiver Außenschalldämpfung und weichen Ear-Hooks für sicheren und zugleich bequemen Halt
  • Bluetooth mit apt-X und AAC für Musikstreaming in CD-ähnlicher Qualität von Spotify, Amazon Music, Youtube, Apple Music und Co., Videoton wird lippensynchron übertragen
  • wasserdicht nach IPX7 für Wassersportler*innen (maximal 1m Tiefe, maximal 30 Minuten)
  • bis zu 25 Stunden Spielzeit mit einer Akkuladung
  • In-Line-Fernbedienung für Musik- und Telefonsteuerung
  • Freisprecheinrichtung mit Qualcomm cVc™ Technologie für beste Sprachverständlichkeit
  • Sprachsteuerung über Google/Siri
  • ShareMe-Funktion: zwei AIRY SPORTS kabellos mit einem Smartphone verbinden
  • Equalizer in der Teufel Headphones App
  • extrem weiche, biegsame Ohrbügel aus antibakteriellem Silikon für einen festen, komfortablen Sitz – auch bei Brillenträgern, einstellbares Neckband
  • drei Paar Ohrpassstücke aus weichem Silikon sowie praktisches Hardcase im Lieferumfang
  • ab sofort zum Preis von 119,99 Euro* in den Farben Night Black und Steel Blue erhältlich, voraussichtlich bis Jahresende sind die Farben Moon Gray, Coral Pink und Arctic Blue lieferbar

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Andere Frage: Oliver wollte noch nachhaken:
    https://stadt-bremerhaven.de/teufel-airy-true-wireless-kabellose-in-ear-kopfhoerer-im-test/
    Stichwort iTeknic IK-BH004

    Kam da schon was raus?

  2. Teufel hätte schon vor Jahren den Designer ihrer Kopfhörer wechseln sollen. Durchwegs ein Graus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.