Telekom: Ab März doppeltes Datenvolumen in „Data Comfort“-Tarifen und neue SpeedOn-Optionen

Gute Nachrichten für Telekom-Kunden, die einen Data Comfort-Tarif des Anbieters nutzen. In diesen Tarifen wird das Inklusivvolumen ab März verdoppelt. Das gilt auch für CombiCard Data Comfort (inklusive Friends-Tarfie) sowie Data Comfort Premium. Das doppelte Guthaben gibt es ab dem 1. März – sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Im einzelnen bedeutet dies künftig: Data Comfort S enthält 2 GB statt 1 GB, Data Comfort M enthält 4 GB statt 2 GB, Data Comfort L 10 GB statt 5 GB und Data Comfort Premium enthält 40 GB statt 20 GB. Aber auch bei den SpeedOn-Optionen ändert sich etwas.

Neu ist hier die Option SpeedOn L, die 4 GB, 8 GB oder 20 GB neues Highspeed-Volumen in den Tarifen Comfort S, M und L bringt. Die bisherige SpeedOn-Option S bleibt wie sie ist, aber die SpeedOn-Option M enthält ab 1. März ebenfalls doppeltes Volumen, dann 2 GB, 4 GB oder 10 GB, je nach gewähltem Tarif. Der Tarif Data Comfort Premium behält seine beiden SpeedOn-Optionen mit 5 GB und 20 GB.

Die Übersicht kann ich Euch mangels offizieller Meldung dazu leider noch nicht mit in den Beitrag packen, sie liegt mir aber vor.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Hallo Sascha: (inklusive Firends-Tarfie) -> (inklusive Friends-Tarife)?

  2. Grammar-Nazi says:

    Und Kunden statt Kudnen.

  3. Sehr erfreulich! Vielen Dank!

    Sehr schön wären ergänzend Verbesserungen bei den Smartphone Tarifen.

  4. Telekom-Kudnen -> Telekom-Kunden

  5. @balu: ja, auch die friends – Tarife

  6. Doppelte Guthaben –> Doppelte Datenvolumen

  7. Die sollen mal schnell auch die Magenta Mobil Tarife erhöhen. Meine 3GB sind gerade aufgebraucht… 4 oder 5 GB wären mal angebracht für den hohen Preis.

  8. @HO
    Dafür bin ich auch.

  9. @HO: die Magenta Mobil Tarife wurden ja schon 2016 angepasst, die Data Comfort Tarife 2015… ich denk da kann man erst nächstes Jahr mit rechnen… naja vielleicht gibt es ja mal was Neues zur Cebit 😉

  10. Friends-Tarfie -> Friends-Tarife; 50% der Kommentare beschäftigen sich mit Deiner Rechtschreibung; Respekt

  11. Ich muss schon sagen, in Deutschland hinken wir echt ganz schön hinterher.
    Wenn ich mir da andere Länder anschaue, als Beispiel Österreich was die dort an Datenvolumen bekommen, und wir…
    Na gut, es bessert sich von Jahr zu Jahr, wenn auch recht schleppend.
    Da ist der Schritt der Telekom mit Minimum 2 GB bei den reinen Datentarifen immerhin schon mal akzeptabel.

    Finde bei den normalen Handytarifen könnte man ruhig 1 GB als minimum festlegen, egal welcher Anbieter.

    Naja ich denke denen geht’s ums Geld, kleine Datenpakete anbieten, damit man oft neue dazubuchen muss, damit die Anbieter überhaupt noch was verdienen, SMS verschickt ja nun auch keiner mehr. Und allgemein gibt es ja meist die Allnet Flat.

    Bin ja gespannt wo das noch hinführen wird. O2 macht es mit O2 Free genau richtig, 1 Mbit bei aufgebrauchtem Datenvolumen ist mehr als ausreichend für viele Anwendungen, kein Mensch brauch LTE 300 Mbit auf dem Smartphone, jedenfalls wüsste ich keine Anwendungsgebiet wo man mehr als sagen wir 16 Mbit auf dem Smartphone vernüftig ausreizen könnte.

    Gut ich merke ich rege mich nur wieder auf 😀
    und beende das mal, sonst werde ich zu sehr Offtopic.

  12. Bei den Friends-Tarifen kann man sich ja aussuchen, ob man das doppelte Datenvolumen oder 50% auf ein Smartphone bekommt. Was ist denn, wenn ich mich für das doppelte Datenvolumen entschieden habe? Bekommt man das dann nochmals verdoppelt?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.