Telekom: 100 GB als Datengeschenk für alle Mobilfunkkunden

Da muss man vermutlich nicht mehr viel erklären. Die Telekom schenkt ihren Mobilfunkkunden 100 GB Datenvolumen. Die Buchung kann heute im Laufe des Tages direkt über die „Mein Magenta“-App oder die Landingpage pass.telekom.de (nur über das Mobilfunknetz) erfolgen. Die geschenkten 100 GB kann man allerdings nicht ewig mit sich herumschleppen, das Datenpaket muss bis Ende des Jahres verbraucht werden, sonst verfällt es.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

40 Kommentare

  1. Auch Business Kunden 🙂

  2. Danke für die Info!

  3. Buchbar oder nutzbar bis zum 31.12? Bei der Telekom steht bis zum 31.12. buchbar. Bedeutet das nun, dass ich es bis zum 31.12. buchen und dann auch im Januar nutzen kann oder bedeutet das, dass ich es bis zum 31.12. verbraucht haben muss?

    • Hier mal ein Tweet von der Telekom, bei mir ging es damals um die WM Aktion.

      „Datengeschenke laufen immer bei uns zum Ende des Monats aus. Und wir haben die Aktion zur EM gehabt, für jedes Tor 1 GB. Deshalb passte der Name ;-). Tut mir leid, wenn dich das Geschenk enttäuscht hat :(. Ich wünsche trotzdem einen schönen Abend. “

      Buchst du die 100 GB am 31.12. morgens um 9 Uhr, kannst du die 100 GB bis um 23;59 Uhr nutzen.

      • Alles klar, danke euch für die Rückmeldung. Dann buche ich den gleich. Beim letzten Mal war es so (ich meine das war im Sommer, dass man bis zu einem Bestimmten Datum das Buchen konnte und dann einen Monat Zeit hatte das Volumen-Geschenk zu verbrachen.

    • In der Buchungsbestätigung per SMS steht „…Datenvolumen ist bis zum 31.12. nutzbar“

    • Buchbar und nutzbar. Wenn Du erst am 31.12. buchst, kannst Du an dem Tag die 100 GB verbrauchen oder entsprechend viel verfallen lassen. so schreiben es am Ende alle Portale übereinstiommend.

      HTH Markus

  4. Jemand Anders says:

    Läuft! Vielen lieben Dank für die Info!

  5. Danke! Gilt „nur“ in Deutschland. Insofern Weihnachtsurlaub (nur Familie, keine Feiern/Parties/…) im Ausland möglich ist, kann so das Monatsvolumen sehr gut dafür geschont werden 🙂 Und ja, auch Businesskunden erhalten das Weihnachtsgeschenk.

    LG Markus

    • Sogar Unlimitkunden bekommen das :D. Also erstmal die 100 GB verbrauchen und dann unlimit weitersurfen :D.

      Leider ist die Geschwindigkeit auch für die 100 GB auf 100 MBit/s festgenagelt :/.

      • bei mir steht auf pass.telekom.de unter aktive Pässe: „Download-Speed: bis zu Max“.
        Wo hast du die 100MBit/s her?

      • Das gilt aber nur für unlimited? In meinem Tarif kann ich die 100GB in Max Speed wegsnacken.

        • Ja nur im MagentaMobil EINS dachte für die 100 Gb bekomme ich auch Max Speed so wird man mit 80 Euro Tarif schlechter gestellt…

    • Es gibt nochmal zusätzliches Datenvolumen für‘s EU-Ausland von 48 GB.

    • Nope – gilt auch im EU-Ausland und in GB, dann sind es 48GB

    • Danke für die Hinwese auf die 48 GB im EU-Ausland! ISt in der Tat gut versteckt gewesen.

      LG Markus

    • Gilt auch teilweise im Ausland, steht doch auch bei der Buchung direkt dabei:
      40Gb in Großbritannien und im EU Ausland.

      Lesen scheint echt keine coole Fähigkeit mehr zu sein 🙂

  6. Zu beachten wie bei früheren Aktionen: Die 100 GB Datenvolumen sind auf Deutschland beschränkt. Es wird allerdings ein *zusätzliches* Datenpaket von (afaik Tarifabhängigen) 48 GB für das EU-Ausland gebucht, welches man über die App nicht sehen kann.
    Das weitere Datenvolumen ist versteckt unter pass.telekom.de > Aktive Pässe > Ausland.

  7. Mein Unlimited Vertrag ist auch berechtigt die 100GB anzufordern und es wird mir auch angeboten. Die Frage ist, Warum?
    Es macht wenig Sinn, aber die Geste zählt wohl. 😀

  8. Das nenne ich Humor, wir stehen vor einem lockdown und die Telekom verschenkt Mobilguthaben…

  9. Gilt sogar für Telekom-(Magenta-)Verträge bei mobilcom-debitel. Top!

  10. Prepaid funktioniert wieder nicht?
    Weder auf datapass noch auf mein magenta bekomme ich es angeboten….
    Saftladen!

  11. Genial!
    Super für die wie ich die gestern 1GB Aufladebonus bekommen haben, weil sie ihren Tarif für 10 Euro wieder aktiviert haben… Mehr brauch ich diesen Monat nicht mehr; Hab überlegt ob ich JAMOBIL oder LIDL MOBIL für 10GB aktiviere aber das ist natürlich viel viel besser… 103 GB (100+2+1) reichen dicke aus 😉

    LIDL MOBILE ist ab 27. gütig also gilt das bis 27. Januar – kann man also doch machen!

    PS: Muss gucken obs via Jamobil/Congstar/Penny auch mit dem Datapass geht!

  12. Drank denken, danach die Infoservices wieder zu deaktivieren. Die werden mit dem Geschenk aktiviert.

  13. Vorsicht vor dem (optional) zu setztenden Haken – man bekommt sein Datengeschenk auch ohne den Haken zu setzen. Wenn Ihr diesen Haken aber setzt, gestattet Ihr der Telekom, eure Daten zu nutzen, Mobil-/Bewegungs-/Nutzungsdaten etc. zu verwenden, mit anderen Diensten zu verbinden und auszuwerten sowie an Dritte weiterzugeben – da macht dann nicht die Telekom euch ein Geschenk, sondern Ihr der Telekom 😉

  14. Jetzt frag ich mich wieder mal wer das braucht? Soweit ich weiß hat jeder der ein Telekomvertrag hat und sicher viele die ein Mangelsvertrag haben auch ein Festnetzanschluss, praktisch dann W-,lan im Gebäude. Wozu braucht man da diverse GB Geschenke ? Oder sitz ihr alle draussen in freier Wildbahn zum surfen?

  15. Vielen herzlichen Dank für den Hinweis. Gleich angewendet. Klasse fand ich auch den Hinweis in den Kommentaren, dass es mit pass.telekom .de geht. Da muss man nicht die App nutzen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.