Nintendo Switch: Update auf Firmware-Version 13.2.0

Die Nintendo Switch ist nicht nur bei den Jüngeren eine sehr beliebte Konsole. Nintendo hat damit vieles richtig gemacht und erst vor einiger Zeit ein OLED-Modell der Konsole in den Handel gebracht. Nun wartet auf alle Besitzer einer Nintendo Switch eine neue Firmware. Sie trägt die Versionsnummer 13.2.0. In den meisten Fällen lädt die Nintendo Switch automatisch das neueste System-Update herunter, während sie online verbunden ist. Nutzer können ihre aktuelle Version überprüfen und das Update bei Bedarf manuell über das Menü „Systemeinstellungen“ starten. Nintendo geht dieses Mal nicht so sehr ins Detail, spricht beim Update der Switch-Firmware lediglich von allgemeinen Verbesserungen der Systemstabilität, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Michael Denk says:

    Ein Channellog wäre super

    • Sascha Anders says:

      Das Changelog ist im Text verarbeitet. Es gibt leider nicht mehr als „General system stability improvements to enhance the user’s experience.“

    • Steht doch mit drin 😉
      „[…] allgemeinen Verbesserungen der Systemstabilität, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen“

    • Was will man damit anfangen wenn dort steht, dass man Dritt-Komponenten wie OpenSSL oder WebKit aktualisiert hat? Das OS ist Closed-Source und jegliche Detail-Information würde Kunden verwirren oder wäre wertlos, weil es eine Blackbox ist.

  2. Ich würde beim Punkt „Benutzerfreundlichkeit“ mal gutheißen, dass der eShop nicht wirkt, als wäre ein 56k Modem an meiner Switch angeschlossen oder hier nur Zugriff auf 128kb RAM vorhanden wären 😉

    PS: Jammern auf hohem Niveau, I know. Ich liebe meine Switch trotzdem.

    • Also so langsam ist der bei mir nicht…
      Nur der Download könnte mal etwas schneller wie ca. 50MBit/s sein.

  3. Ich habe, seit ich das neue OLED Modelle benutze, immer mal sporadisch mit kurzen Bildaussetzer zu kämpfen. Bild wird für 1 – 3 schwarz und kommt dann wieder.

    Hat das noch jemand von euch?

    Hoffe es wird vom Patch behoben. Mit der „alten“ Switch kam das nie vor…

    • * 1 – 3 Sekunden

    • Klingt eher nach einem Hardware-Defekt oder einer fehlerhaften Verbindung zum Display. Würde es so bald wie möglich umtauschen, vor allem zu Weihnachten könnten auch für Händler Umtauschgeräte schnell knapp werden.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.