Telegram: Messenger mit Störung

Der Messenger Telegram hat eine Störung. Diese ist gegen 14:20 Uhr deutscher Zeit aufgetreten. Über den Social-Media-Kanal des Unternehmens auf Twitter gab man noch nichts dazu bekannt. Ein regionales Problem scheint es nicht zu sein, wie man auch an den Reaktionen auf Twitter sehen kann. Es liegt also nicht an euch, es ist offensichtlich eine größere Störung.

Update 1:

Update 2:

Mittlerweile ist der Messenger wieder funktionsfähig. Es gibt aber noch Einschränkungen: Teilweise trudeln Nachrichten, insbesondere Bilder und Videos, noch mit Verzögerung ein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Ganz nebenbei: Threema ist seit 8 Jahren störungsfrei!

  2. …die „Schwurbler“ haben das bestimmt kaputt gemacht 😉

  3. Störungen bei mir noch aktiv… keine Verbindung zum (Daten-)Server

    …vielleicht hängt auch alles mit dem Eintrag in der neuen (2020) „Piracy Watch List“ der EU-Komission zusammen?
    https://the-tech-tin.com/2020/12/eu-adds-telegram-to-piracy-watch-list-and-removes-cloudflare/
    Vor lauter Schreck sind die Server down
    😉

    .

  4. Neuerdings kommen auch selbst gesendete Nachrichten als „neue Nachricht“ mit Zahl und Icon wieder hoch…
    Schon diesen Bug seit ein paar Tagen gehabt.

  5. Bei Schwubblergram sind vermutlich alle durchgedreht und glauben jetzt wieder an eine neue Verschwörung. Telegram hat durch diese Leute aber auch so ein richtiges Branding als Schwubblernetzwerk bekommen.

    • Stimmt Telegramm, wird nur von seltsamen Menschen genutzt. Kann ich selbst bestätigen, da ich darüber Pushnachrichten meiner Homematic bekomme.

      Die Meldungen gestern waren bei mir auch sehr zeitversetzt, aber nur für eine kurze Weile.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.