Anzeige

Ted Lasso geht in die Verlängerung – Staffel 3 angekündigt

Ted Lasso gehört zu den Serienempfehlungen auf Apple TV+ – dies ist jedenfalls meine bescheidene Meinung. Vom Thema Fußball darf man sich nicht blenden lassen, man sollte sich eher gefangennehmen lassen von Ted Lasso und seiner Art, wie er mit Menschen umgeht, wie er sie behandelt. Noch vor Beginn der Dreharbeiten zur zweiten Staffel im kommenden Januar hat Apple eine Verlängerung der Erfolgsserie „Ted Lasso“ um eine dritte Staffel angekündigt.

Ted Lasso zeigt Jason Sudeikis als Ted Lasso, einen kleinen College-Fußballtrainer aus Kansas, der als Trainer einer Profi-Fußballmannschaft in England eingestellt wurde, obwohl er keine Erfahrung als Fußballtrainer hat. Weitere Schauspieler in der Serie sind Hannah Waddingham, Brendan Hunt, Jeremy Swift, Juno Temple, Brett Goldstein, Phil Dunster und Nick Mohammed.

Neben den Hauptrollen ist Sudeikis neben Bill Lawrence („Scrubs“) über seine Doozer Productions in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Television und Universal Television, einer Abteilung von NBCUniversal Content, als ausführender Produzent tätig. Jeff Ingold von Doozer fungiert auch als ausführender Produzent und Liza Katzer als Co-Executive Producer. Die Serie wurde von Sudeikis, Lawrence, Joe Kelly und Brendan Hunt entwickelt und basiert auf dem bereits bestehenden Format und den Charakteren von NBC Sports.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Absolut Klasse Serie.
    Freue mich auf die nächsten Staffeln. 🙂

  2. Neben den Hauptrollen ist Sudeikis neben Bill Lawrence („Scrubs“) über seine Doozer Productions in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Television und Universal Television, einer Abteilung von NBCUniversal Content, als ausführender Produzent tätig.

    Was soll das sein? Ein Satz? Oder eine Parodie auf die deutsche Sprache?

  3. in der Tat eine der wenigen fesselnden Serien in der AppleTV-Welt.

  4. Man Cashey danke für deine Meinung. Habe die Serie bis jetzt bewusst gemieden, gerade nochmal den Trailer geschaut. Du hast Recht, muss es gucken. Danke Dir.

    Warum macht ihr nicht auch mal Serienkritiken? Ich würde eure Meinungen lesen wollen

  5. Collage-Football das ist ja der Gag an der Sache…

  6. Ich finds okay. Aber ist mir etwas zu stumpf, da finde ich The Morning Show wesentlich besser, vor allem weil es zum Ende hin sehr ernst wird. Macht aber trotzdem Spaß zu schauen, weil es so unwichtig ist, dass man es immer nebenher schauen kann, was dann wiederum auch nicht so meinst ist. Naja… Lange rede kurzer Sinn – ist okay.

  7. Hm… die Serie taugt tatsächlich was? Der Trailer sah mir eher nach „ignorant US citizen comes to England, has no clue but can achieve everything“ aus. „He’s from England“ – „Wales“ – „Is that another country?“ – „Yes and no.“ – „How many countries are in this country?“ – „4“. Ich hoffe, dass es unter dieser Oberfläche noch deutlich mehr gibt.

  8. Geniale Serie! Wie bis jetzt eigentlich alles auf Apple TV+.

  9. Beste Serie dieses Jahr. Jason Sudeikis und Juno Temple sind klasse.

  10. Die 1. Staffel hat mich umgehauen. Feel good-TV vom Allerfeinsten, selbst wenn jede Folge 10 Stunden gedauert hätte, ich hätte es locker in einer Session durchziehen können. Ich hoffe, die Qualität bleibt gleich hoch in den kommenden Staffeln.

  11. Das absolut Beste was das Jahr 2020 zu bieten hat. Alle Figuren in Ted Lasso sind sehr positiv und das macht einfach Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.