TeamViewer überprüft nun selbst auf neue Versionen

Die meisten mir bekannten Hobby-Helfer im privaten Bereich setzen zur Fernwartung den hier schon oft erwähnten TeamViewer ein. Viel muss ich dazu eigentlich nicht mehr erzählen, alles mehr oder weniger Wissenswerte findet ihr hier im Blog. Vielleicht trotzdem für euch interessant: seit der heute veröffentlichten Version 6.0.10124 müsst ihr nicht mehr selber schauen, ob eure Version von TeamViewer aktuell ist. TeamViewer prüft nun selbst, ob neue Versionen vorhanden sind. Wurde auch Zeit 🙂

Diese Überprüfung ist allerdings nur möglich, sofern ihr nicht die portable Version einsetzt, TeamViewer muss also installiert sein. Kleiner Tipp noch zu TeamViewer: ich hatte mal beschrieben, wie man TeamViewer im heimischen Netzwerk nutzt (Windows und Mac OS X).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Danke für die Meldung, Cashy.

    Wir haben in diese Version viele Verbesserungen eingebaut. Das Changelog mit den wichtigsten Änderungen findet ihr hier: https://www.teamviewer.com/de/download/changelog.aspx

    Wenn ihr Fragen oder Feedback habt, lasst es uns wissen!

    Viele Grüße
    Constantin Falcoianu
    TeamViewer GmbH

  2. Ähh, wenn nich nicht ganz schief gewickelt bin, geht das seit jeher mit einem Rechtsklick auf das TeamViewer-Symbol… zumindest meine Host-Installationen hab ich bisher immer auf diesem Weg aktualisiert.

  3. Hi Jörg,

    bisher war es so, dass wenn du manuell in TeamViewer unter „Hilfe“->“Auf neue Version prüfen“ danach geschaut hast auch das Update über TeamViewer möglich war.

    Jetzt prüft TeamViewer direkt selbst ob eine neue Version verfügbar ist und benachrichtigt dich automatisch.

    Gruß
    Constantin Falcoianu
    TeamViewer GmbH

  4. Zusammen mit Leuten über TeamViewer programmieren rockt =)

    besser als jeder SVN 😉

  5. Das gilt aber nur für die Windows Version, oder? Beim Mac Download steht immer noch v6.0.9957.

  6. @Heiko: Genau, das war ein Windows release. Gilt also nur für dieses OS.

  7. @Constantin:
    Ok. Ich hoffe, dieser Auto-Updater lässt sich auch irgendwie abstellen?

  8. @Heiko: Klar, kannst du einstellen. In den erweiterten Einstellungen lässt sich festlegen ob wöchentlich (default), monatlich oder nie auf neue Versionen geprüft werden soll.

  9. @Jörg: Sorry, Namensdreher. Hab dich mit meiner Antwort von oben gemeint.

  10. würde mir Constantin von Teamviewer diese hier schonmal gestellte Frage http://stadt-bremerhaven.de/teamviewer-6-ist-final-erschienen#comment-142463 auch beantworten? *hoff* 🙂

  11. Schön wäre noch eine Option, mit der sich das neue Update auch automatisch installiert würde. So wie automatische Updates bei Win. Das würde ferne Computer automatisch aktuell halten. Oder habe ich diese Option übersehen?

  12. @vowi: Dies ist momentan nicht möglich. Ich werde diesen Vorschlag aber an unsere Entwicklungsabteilung weiterleiten.
    Gruß Inga
    TeamViewer GmbH

  13. Ich finde es nach wie vor schade, dass Teamviewer noch kein Auto-Update/Upgrade anbietet. Wenn ich mich nach Monaten mal wieder auf diversen Clients einklinke um was zu helfen, bekommt man dann eine veraltete Version angezeigt. Kürzlich auch noch mit Teamviewer Sicherheitsproblem. Wann wird Teamviewer endlich verstehen, dass der einfache Anwender sich nicht um Updates kümmert? Sonst top Software.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.