Synology Photos: Version 1.3.1-0326 bringt Neuerungen und behebt Fehler

Das Modul „Synology Photos“ ist für manche Synology-NAS-Besitzer noch Monate nach dem neuen Release Streitthema. Manche mögen es, andere wiederum wünschen sich mehr Funktionen. Jetzt gibt’s mal wieder ein Update auf die Version 1.3.1-0326. Einige neue Funktionen gibt’s, des Weiteren wurden Fehler behoben. Das Update bekommt ihr im Paketzentrum. Das Änderungsprotokoll sieht wie folgt aus:

Was ist neu:

Unterstützt das Löschen von Originaldateien in Alben.

Unterstützt das Verschieben und Kopieren von Fotos in den Suchergebnissen.

Unterstützt die Anzeige des detaillierten Kopier-, Überspring- und Umbenennungsstatus in der Aufgabenwarteschlange.

Fehler behoben:

Es wurde ein Problem behoben, bei dem DS414j-Modelle Synology Photos nach dem Update auf DSM 7.1.1 nicht ausführen können.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem Domänen-/LDAP-Benutzer Synology Photos möglicherweise nicht verwenden können.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Ausführung einer großen Anzahl von Aufgaben die Benutzeroberfläche verlangsamen konnte.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem lange Dateinamen in der Task-Warteschlange möglicherweise nicht vollständig angezeigt wurden.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem zusätzliche Ordner erstellt werden konnten, wenn der Betreff der Fotoanforderung mit einem Leerzeichen endet.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ja das fehlende löschen von Fotos in Alben war schon sehr nervig. Ging nur über TAGs zu löschen (zb „Löschen“) und dann alle diese später löschen.
    Schade das hier keine KI die Bilder analysiert wie bei Google.

  2. Martin Tuchenhagen says:

    Nicht nur die Photos sind betrofen, auch die Videos lassen sich nicht mehr indexieren. SCHADE, dass Synology die Supportanfragen nicht ernst nimmt und lieber mit Standartlösungsvorschlägen arbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.