Synology DiskStationManager 6.2.3-25426 wird verteilt

Synology verteilt gerade ein Update auf die Version 6.2.3-25426 des DiskStation Managers. Es wird erwartet, dass das Update innerhalb der nächsten Wochen für alle Nutzer in den unterschiedlichen Regionen über die automatische Update-Suche zu haben ist. Die Unterstützung für Google Cloud Print in DSM 6.2.3 und höher wurde mit diesem Update entfernt – dies liegt schlicht und ergreifend daran, dass Google den Dienst einstellte. Das Update auf Version 6.2.3-25426 soll auch Fehler beheben, die in Version 6.2.3-25423 aufgetreten sind. 6.2.3 ist ein großes Update mit vielen Neuerungen und Fehlerbehebungen, aber Synology ist etwas schludrig mit dem Verteilen der Updates. Zahlreiche Nutzer berichteten mir, dass sie schon seit langem über den Updatecheck kein Update zu sehen bekommen – und selbst eine 418play im direkten Einsatz bei uns gondelt noch auf der Ende 2019 erschienenen Version DSM 6.2.2-24922 Update 4 rum und behauptet, dass derzeit alles im Lot und aktuell sei. Sollte das bei euch auch der Fall sein, dann schaut vielleicht mal manuell im Updatecenter von Synology vorbei und aktualisiert.

This update includes fixes to the below issues mentioned in 6.2.3-25423.
Fixed the issue where the automatic mounting of encrypted shared folders might result in the loss of indexing rules and the failure of the search function.

Fixed the issue where the Synology NAS equipped with NVMe device might be woken up from hibernation by the update of NVMe device’s health status cache.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. carsten_h says:

    Moin!

    Von QNAP kam heute auch die 4.4.2.1302 zur Installation an.

    • Die vorherige Version wurde seinerzeit zurückgezogen:
      Version: 6.2.3-25423
      (2020-04-15)
      Important Note
      This update has been recalled on May 13, since the search function across the system might fail if you have encrypted shared folder and Synology Universal Search 1.4.1 or earlier on your DSM 6.2.3. The issue has been fixed in 6.2.3-25426. (Updated May 13th)

      Wenn Du also noch auf der 6.2.2-24922-4 bist Du – bis auf die oben gemeldete neue Version – noch aktuell.

  2. Muss da echt mal schauen, warum ich nichtmal die Vorversion erhalten habe…
    Müsste es ja für meine DS214 noch geben…

  3. @caschy
    Danke für den Hinweis.
    Meine DS218+ ist auch noch auf der alten Version aus Dezember und meldet munter weiter, sie wäre auf dem aktuellen Stand. Werde mal manuell ein Update auf die neue Firmware einspielen, danke für den Hinweis.

  4. Meine DS1515+ meldet auch kein neues Update …Bin ebenfalls auf der 6.2.2-24922 Update 4. Will ich manuell updaten, meldet mir die Box, das sei aufgrund zu wenig Speicherplatz nicht möglich,. Habe 5 x 4 TB WD Red am Laufen und noch ca. 4TB frei. Seltsam ….

  5. Problem bei Synology sind die schlecht gepatchten Uralt-Kernels, die da teilweise noch drauf laufen. So einer Synology dann Internetzugang zu geben ist mE grob fahrlässig.

  6. Nachdem am 02.06.2020 erstmals das Upgrade auf meiner DS918+ angezeigt wurde, hatte ich für heute Morgen ein Wartungsfenster geplant. Ich staunte nicht schlecht, als dann heute in der Systemsteuerung die Meldung „Ihre DSM Version ist aktuell“ stand. Aktuell läuft da DSM 6.2.2-24922 Update 6 und jetzt weiß ich nicht, ob ich mir das Update manuell ziehen und installieren soll, oder besser warte, weil es möglicherweise wieder einmal wegen ungelöster Probleme zurück gezogen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.