Synology DiskStation Manager 6.1.5-15254 schließt Sicherheitslücken

An dieser Stelle berichteten wir bereits über die Tatsache, dass auch NAS-Lösungen von QNAP und Synology anfällig für die unter Spectre und Meltdown geführten Sicherheitslücken sind. Beide Hersteller untersuchen gerade Möglichkeiten, diese abzuschwächen. Abweichend davon gibt es natürlich weiterhin Aktualisierungen und im Falle des Synology DiskStation Managers liegt nun Version 6.1.5-15254 vor. Wie immer kann es sein, dass ihr das Update zur Zeit noch nicht in der Systemsteuerung eures NAS seht, da es sich um eine Aktualisierungs-Verteilung handelt, die nach und nach erfolgt, Staged Rollout also.

Der DiskStation Manager 6.1.5-15254 fügt die Unterstützung für die Bearbeitung von Berechtigungen für mehrere Gruppen und Benutzer in einem Ordner oder einer Datei gleichzeitig in das Modul File Station, zudem wird nun das „Seagate IronWolf Health Management (IHM)“ von der DS118, DS218play, DS418j, DS418j, DS418 und der DS218 unterstützt. Ebenfalls erwähnenswert ist sicher das Schließen der Sicherheitslücke im Linux-Kernel, welche unter CVE-2017-16939, zudem hat Synology selber eine Lücke im implementierten Samba-Protokoll schließen müssen.

Hier ein weiterer Teil des Changelogs:

  1. Fixed an issue where the system may make a false alarm about hot spare disks when upgrading SHA.
  2. Fixed a domain issue by allowing Synology NAS to join an existing domain with an ASCII password.
  3. Enhanced system efficiency in calculating a large number of user and group privilege settings.
  4. Enhanced SSD cache reliability.
  5. Fixed the issue where setting notifications for low volume capacity is not available on 1-bay models.
  6. Fixed an issue where converting a single volume to support multiple volumes may be misidentified as a crashed volume.
  7. Fixed an issue where users may not be able to collapse and expand fieldsets on an SSD cache webpage with Safari 11 browser.
Danke Nils!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. 00Eraser00 says:

    Alternativ kann man es auch direkt downloaden und installieren.
    https://archive.synology.com/download/DSM/release/6.1.5/15254/

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.