Synology DiskStation Manager 6.1.3-15152-5 ist da

Kurz notiert: Solltet ihr ein Synology-NAS euer Eigen nennen, dann schaut doch mal nach einem Update. Synology verteilt seit dem 25. September ein Update des DiskStation Managers, der die Software des NAS auf die Version 6.1.3-15152-5 bringt. Synology behebt hier unter anderem Probleme bei der erweiterten Überwachung der Laufwerkstemperaturen, verbessert die Stabilität des DSM-Starts und in Sachen Sicherheitslücken wurde man auch tätig, hier hat man eine Lücke in Zusammenhang mit Bluetooth-Dongles geschlossen sowie eine im Linux-Kernel. Das Changelog habe ich euch unten mal angehangen. Fröhliches Aktualisieren.

Fixed Issues

  1. Enhanced monitor mechanism of drive temperatures.
  2. Enhanced compatibility of certain drives.
  3. Improved the healing mechanism for possible cache device errors.
  4. Enhanced file system stability by backporting Kernel updates.
  5. Fixed an issue where DSM might not check updates properly when QuickConnect is enabled.
  6. Enhanced the stability of DSM startup.
  7. Fixed a security vulnerability regarding Bluetooth dongle (CVE-2017-1000250).
  8. Fixed a security vulnerability regarding Linux kernel (CVE-2017-1000251).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

7 Kommentare

  1. angehängt

  2. Synology ist wirklich vorbildlich was Updates angeht! DS713+ & DS716+II erfolgreich aktualisiert.

  3. Danke für die Info, wird gleich aktualisiert.

  4. Update ist schon drauf, funktioniert problemlos.
    Und dank des Punktes
    „7. Fixed a security vulnerability regarding Bluetooth dongle (CVE-2017-1000250).“
    noch was gerlernt:

    https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/DSM/help/DSM/AdminCenter/connection_bluetooth

  5. @Indy: Danke, war mir auch neu! 🙂

  6. war mir auch neu , danke !

  7. Hm, nach dem Update sind die Dateien im verschlüsselten Ordner nicht mehr lesbar…

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.