SwiftKey 6.0 Beta für Android mit neuem Design und doppelter Wortvorhersage

artikel_swiftkeybetaSwiftKey ist seit langer Zeit eine der beliebtesten Tastaturen, die man für Android bekommen kann. Nun gibt es eine neue Beta von SwiftKey, die jeder herunterladen kann, eine Teilnahme an einem Beta-Programm ist hierfür nicht notwendig. Einfach Play Store aufsuchen, herunterladen, fertig. Ob sich der Download lohnt? Vermutlich nicht für die fünf neuen Sprachen, die nun unterstützt werden (Yoruba, Igbo, Zulu, Xhosa und Breton). SwiftKey 6.0 Beta bringt aber auch Neuerungen, die etwas interessanter erscheinen. So wird zum Beispiel eine „Zwei-Wort-Vorhersage“ eingeführt, die Tastatur will also beim Schreiben eines Wortes auch gleich das nächste mit vorschlagen.

Wie bei allen SwiftKey-Wortfindungs-Funktionen lernt auch die neue Funktion im Laufe der Zeit dazu und kann Euch im Idealfall 50 Prozent der Zeit sparen. Theoretischer Wert, oder erreicht von Euch jemand solche Geschwindigkeiten auch tatsächlich? Das soll das Feature nicht mies machen, sicherlich ist – sofern die Vorhersagen auch genutzt werden – eine feine Sache, die tatsächlich Zeit einsparen kann. Zur Verfügung steht das Feature in allen von SwiftKey unterstützten Sprachen.

SwiftKeyBeta_01

Neuigkeiten gibt es auch für Emoji-Fans. Die Emoji-Tastatur kann nun durch einen Longpress des „123“-Buttons aufgerufen werden, zwischen den verschiedenen Emoji-Kategorien wird per Wisch gewechselt. Der „123“-Button ist nun auch an anderer Stelle zu finden, das bedarf sicher einer Umgewöhnung, er befindet sich jetzt links von der Tastatur.

Neu gestaltet ist in der Beta auch das Menü für die Einstellungen. Die einzelnen Bereiche sind nun klar zu erkennen und man hat einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Einstellungen. Laut SwiftKey die größte Änderung in den Einstellungen seit dem Release 2010.

Zu den Designänderungen gesellt sich mit Carbon Light auch ein neues Theme. Das helle Theme wartet mit dunkler Schrift auf, und gibt Googles Material Design den SwiftKey-Schliff. Die Beta kann kostenlos im Play Store geladen werden, wie eingangs bereits erwähnt, muss man sich vorher nicht für ein Beta-programm registrieren.

SwiftKey Beta
SwiftKey Beta
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. SwiftKey ist meine längst gediente App. Beim Upgrade auf Marshmallow lief sie eine Zeit nicht richtig und ich musste das Original Google Keyboard nehmen. Da merkt man erst, wie gut SK ist. Ich tippe nicht wirklich viel, so dass die Wortvorhersagen mittlerweile fast alle Lebenslagen abdecken.

  2. Sascha mach mal das App-Fan aus der Beschreibung raus, Anwälte verstehen sich auch nicht als Gesetz Fans oder Schreiner stellen sich als Holzfans vor.

    Blogger für app reviews – Schwerpunkte Budget/Effizenz wäre ein bisschen „hochtrabend“ – egal will und kann dir in dem Blog nichts vorschreiben. Danke für die Beiträge, denke beziehe hier fast 50% meines Wissens raus und lese auch 50% gefühlt der Beiträge hier. Der Rest sind wirklich specials Linux /Anpassungen und Hardware Linus Tech Tipps YouTube real Lüge Tests

  3. Bin von Swiftkey zu Swype abgewandert. Swiftkey hat schon immer die beste Worterkennung (zumindest für Deutsch) gehabt. Swype lässt sich meiner Meinung nach dagegen besser bedienen… Ich werd der Beta jetzt aber mal eine Chance geben, ist schon lange her.

  4. Wollte dem Programm mal eine Chance geben, habe aber das Gefühl, dass bei Swype die Ergebnisse beim Schreiben mit den Wischgesten deutlich besser sind. Beim Verfassen dieses Kommentars habe ich länger gebraucht als mit normalem Tippen.

    Vorhersagen des nächsten Wortes schön und gut, aber da finde ich es schon fast besser, dass ich mir bei Swype oben eher andere Wörter ansehen kann, wenn das Ergebnis der Wischgeste nicht korrekt war. Geht das bei SwiftKey nicht? immer wieder das letzte Wort löschen und ggf. manuell eingeben ist doch schon ziemlich lästig.

  5. @SteeBee, einfach die Zurück-Taste drücken, (also Backspace) dann kannst du alternativen für das aktuelle Wort auswählen. Dank selbständigem Lernen und dadurch auch immer besserem verstehen was man beim wischen „falsch“ macht sinkt die Fehl-Erkennung deutlich unter das Level von Skype nach meiner Erfahrung.

  6. Damals für 10ct gekauft. War definitiv meine beste Investition, auch wenn es SK inzwischen kostenlos gibt.

  7. Was ich mir bei Swiftkey wünschen würde, das sie es endlich auf die Reihe bekommen, ein persönliches Wörterbuch – welches man editieren kann – umzusetzen. Wörter löschen, emails speichern, Wörter hinzufügen oder ändern, Abkürzungen wie Mfg zu definieren.

  8. Wörter aus dem Wörterbuch löschen geht übrigens, indem man Vorschläge länger gedrückt hält.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.