Swarm: Foursquare veröffentlicht neue Location-App

Bereits einige Male haben wir darüber berichtet – nun ist sie live: Swarm, die neue App der Foursquare-Macher. Wer zusätzlich noch Foursquare installiert hat, der kann seinen bestehenden Account nutzen, zudem bekommt ihr durch Installation der Swarm-App einen zusätzlichen Menüpunkt in der Foursquare-App.

swarm-1Bei einem Checkin springt Foursquare direkt in die Swarm-App, sodass ihr von dort einchecken müsst. Nach der Installation der Swarm-App bekommt ihr erst einmal eine kleine Führung, denn Swarm bietet das dauerhafte Sharing eurer Location an, die eure Freunde dann auch sehen können. Ob man dies will, soll dahingestellt bleiben, ich für meinen Teil sage da „nö – da ist mir der Akku zu schade“.

swarm-2

Das Ganze ist in der App schnell per Wisch einstellbar, man kann das dauerhafte Sharing ja auf Wunsch einstellen. Ebenfalls von euch justierbar: Meldungen, ob ihr Benachrichtigungen bekommt, wenn Freunde in der Nähe sind. Für mich weniger nervig: viele meiner Freunde nutzen so etwas wie Foursquare eh nicht, zudem wohne ich hier auf dem Dorf – „da geht eh nichts“.

foursquare-old

Für eure einzelnen Kontakte könnt ihr einstellen, welche Benachrichtigungen ihr bekommen wollt – generell alle, keine – oder nur, wenn die Kontakte in der Stadt sind. Weiterer Bestandteil der App sind Listen, hier könnt ihr zum Beispiel eintragen, dass ihr später an Ort XYZ seid – und die Freunde in eurer Stadt bekommen eine Benachrichtigung, wenn sie in der Nähe sind. Ferner lassen sich eure bisherigen Checkins durchsuchen. Sofern ihr Foursquare nutzt, dann schaut euch Swarm mal an und teilt mir eure Meinung dazu mit. Ich selber sehe da für mich nur wenig Nützlichkeit, aber ich bin auch jemand, der die Checkins lediglich als persönlichen Spaß ansieht – hier ist mein Profil.

Bitte beachtet: zum Zeitpunkt des Beitrages (17:30 Uhr) ist die App noch nicht im Play Store von Google, sollte sie erscheinen, so wird sie unter dieser URL sichtbar. Die iOS-App bekommt ihr hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Gerade gesehen im Store…
    Es gibt schon eine App mit Namen Swarm die ähnliche Funktionen hat. Ist aber von einem anderen Anbieter. Wenn es da mal keinen Ärger gibt 😉

  2. Die meisten benutzen FSQ ja eh durch drittapps (Instagram zb hat einen nativen Fsq output)

    PS: An Ifttt/Foursquare wird sich wohl nix ändern

  3. Und worin liegt nun genau der Vorteil/Unterschied von 2 Apps. Was ist jetzt Foursquare?

  4. Ist das bei euch? Ich habe Swarm wieder deinstalliert und nun bekomme ich keine Notifications mehr auf meinem Nexus mit der Foursquare App. 🙁

  5. Hallo, check-in per QR Code geht wohl nicht mehr? 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.