Sunrise Calendar (der von Microsoft) bietet jetzt auch das TV-Programm

Viele von euch kennen ja sicherlich den Sunrise Calendar. Der und das Team waren anscheinend so interessant, dass Microsoft den Laden kurzerhand aufkaufte. Wer aber nun der Meinung ist, dass der Sunrise Calendar nicht mehr weiterentwickelt ist, der täuscht sich. Noch immer kommen Bugfixes – ja sogar neue Funktionen in der Software an. Und die neue Funktion ist definitiv etwas für Menschen, die bestimmte Sendungen im linearen TV nicht verpassen wollen. Unter den interessanten Kalender der App bekommt man nun das Programm der einzelnen Sender angeboten, hier kann man dann einzelne Sendungen markieren, sodass diese sofort in den Kalender übernommen werden. So verpasst ihr nie mehr den Tatort. Wobei – das ist unrealistisch, dessen Termin ist sicherlich bei jedem eingebrannt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. lentille says:

    Kurioses Feature. Wer aus der Zielgruppe dieses Kalenders lässt sich denn heute noch seinen Terminplan vom Fernsehprogramm diktieren? Fernsehen in Echtzeit ist doch out. Außer vielleicht bei Championsleague-Liveübertragungen. 😉

  2. Das erzählt dir vielleicht deine Filterbubble oder ich. Ist aber nicht der Fall.

  3. lentille says:

    Da hast Du sicher Recht, aber ich meinte auch die Schnittmenge mit der Zielgruppe des Sunrise Calendars.

    Meine Eltern (Senioren) schauen auch noch den Tatort um 20:15 in Echtzeit. Aber die benutzen auch noch einen Kalender aus Papier. 😉

  4. Und dann gibt es da noch die Menschen die einen PVR-Server im Keller stehen haben und sich ihre Lieblingssendungen / Filme darüber aufzeichnen…

  5. Und dann gibt es ja auch noch die Menschen mit gesundem Fernsehkonsum und gesundem Gedächtnis!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.