Stuffle: Mobiler Flohmarkt jetzt auch für Android

Vor einer Weile haben wir euch hier im Blog die App Stuffle für iOS vorgestellt. Das Prinzip bleibt bei der neu erschienen Android-App allerdings das gleiche: Über die App könnt ihr euch durch die verschiedenen Angebote in eurer Umgebung scrollen und über das Nachrichtensystem mit dem Verkäufer in Verbindung treten. Verkäufer können natürlich ebenso Angebote einstellen: Bild machen, Titel und Beschreibung eingeben und Preis festlegen.

Stuffle Android

Noch besitzt die iOS-Version ein paar mehr Funktionen, diese sollen aber nach und nach auch in die Android-App einfließen. Die neue iPhone-Version bekam einige zusätzliche Funktionen. So können jetzt Nachrichten besser gesteuert werden (Push, per Mail oder beides) und Angebote können nun auch auf Google+ geteilt werden. Zudem gibt es Mitgliederprofile, um die Vertrauenswürdigkeit der Anbieter besser abschätzen zu können.

Sicherlich gut, dass man die App endlich auch für Android anbietet, bisher war das Angebot in meiner Umgebung nämlich recht überschaubar. Einen Versuch ist es in jedem Fall wert. [via] [appbox googleplay it.stuffle.android.app] [appbox appstore 523222417]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ganz nett. Im Ruhrgebiet findet sich da auch schon so manches…

  2. Sebastian says:

    Bei mir funktioniert die Lokalisierung trotz aktivem GPS nicht. Scheine nicht der Einzige zu sein. Mal sehen ob die das in den Griff bekommen.

  3. Super App. Bei mir funktionierst mit GPS super. 😉

  4. Kann man dort auch ohne Facebook-Login mitmachen?

  5. Klasse App. Schade das es sowas nicht auch für mein Ipad gibt

  6. Hallo, also bei mir funktioniert die Lokalisierung trotz aktivem GPS auch nicht. Mal sehen ob das Problem irgendwie beheben kann. Jemand einen Tipp?

  7. Scheint genau das zu sein, was ich gesucht habe.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.