Anzeige

Star Trek: Lower Decks: Erste Folge gratis streamen (Update: Wieder deaktiviert)

(Update: Aus irgendeinem Grunde hat man das Video wieder in Deutschland deaktiviert) Mitte Juli informierten wir euch bereits über eine Animationsserie, die ab jetzt zu sehen ist. Ihr Name: Star Trek: Lower Decks. Hierbei handelt es sich um eine Animationsserie, die natürlich, der Name verrät es, im Universum von Star Trek spielt. Bei Animationsserien sind die Fanlager oft gespalten. Bei Star Wars gibt es Menschen, die finden die Animationsserien in dem Universum gut, andere eher weniger.

Die Serie wurde von Emmy-Preisträger Mike McMahan („Rick und Morty“, „Solar Opposites“) entwickelt und konzentriert sich auf die Unterstützungsmannschaft, die 2380 auf einem der am wenigsten wichtigen Schiffe der Sternenflotte, der U.S.S. Cerritos, diente. Die Fähnriche Mariner, Boimler, Rutherford und Tendi müssen mit ihren Pflichten und ihrem sozialen Leben Schritt halten, oft während das Schiff von einer Vielzahl von Sci-Fi-Anomalien erschüttert wird.

CBS hat nun zum Start der Serie die erste Folge online zur Verfügung gestellt. Gratis und weltweit guckbar. Nachteil vermutlich für viele: Die Folge gibt es nur in englischer Sprache. Aber vielleicht reicht das euch ja aus um einschätzen zu können, ob ihr die Serie schauen wollt, wenn sie in Deutschland startet. Bin gespannt, ob man das Motto einhält: Lachen mit Star Trek, nicht über.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Schon Folge 1 und 2 geschaut. Ich find’s gut. Ist halt etwas neues und cartoon-mäßig halt auch etwas überdreht bzw. auf Grund der kurzen Episodenlänge auch alles sehr komprimiert, aber ich mag’s!

  2. Nachteil, dass die Folge nur in deutscher Sprache verfügbar ist? 😉

  3. Nelson Tethers says:

    Sicher dass das weltweit verfügbar ist? Ich bekomme hier nur ein „Video is not available“
    Bin aber schon gespannt auf die Serie. Das Konzept kann auch zu Star Trek gut passen, ehrlich gesagt hatte mich die ersten Clips aber noch nicht abgeholt.

  4. Die Sperrung in Deutschland kann auch darauf hindeuten, dass ein Anbieter die Rechte für den deutschen Markt erworben hat, oder kurz davor steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.