Spielsucht

Yeah – nachdem ich bisher immer Texas Hold’em am PC zocken musste, geht es jetzt auch im Real life:

Mein Keller verkommt noch zur Spielh?lle ;).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Ich freu mich schon drauf, werden lustige Abende

  2. was will man(n) mehr … da gab es doch mal diesen netten kommentar … „whisky, blackjack und nutten“ …

    ps: dieser beitrag kann nicht gekennzeichnete anteile von ironie besitzen. bei risiken oder nebenwirkungen schlagen sie ihren zust?ndigen nfilmreferenten oder steigen der fsk aufs dach das sie nicht viel fr?her so einen schwachsinn verzapft haben und jetzt alle m?nner verdorben sind. oder wenden sie sich an die eltern und schimpfen sie rabeneltern, weil ihre kinder filme mit unz?chtigem verhalten schauen durften.

    pps:das mit der ironie war ernst gemeint 😉

  3. blackjack? da steht doch dick und fett „poker“ drauf.

  4. Ach komm, h?r doch uf!
    Du spielst doch eh nur Strippoker. 😉

  5. …leider verlier ich immer…

  6. pech im spiel, kein geld f?r liebe 🙁