Wem siehst du ?hnlich?

Durch den Jan auf etwas gestossen: Gesichtserkennung. Passfoto hochladen – am Ende kommt raus, welcher der Ber?hmtheiten du ?hnlich siehst.

Meine Wenigkeit sieht dem Arthur wohl ?hnlich:

Arthur Koestler (Hungarian: K?sztler Artur; September 5, 1905 ? March 3, 1983) was a Hungarian journalist, novelist, political activist and social philosopher. He was the author of many popular books, including Arrow in the Blue (the first volume of his autobiography); The Yogi and the Commissar (a collection of essays, many dealing with Communism); The Sleepwalkers (A History of Man’s Changing Vision of the Universe); The Act of Creation; and The Thirteenth Tribe. His most famous work is Darkness at Noon, a novel about the Soviet purges during the Stalin era.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. kaczmarek.name says:

    Face Recognition
    Mal wieder was lustiges bei Caschy gefunden: Face Recognition. Man l?dt ein Foto auf den Server und bekommt kurz darauf Bilder von Ber?hmtheiten geliefert, denen man – angeblich – ?hnlich sieht!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.