Spieleklassiker: Theme Hospital mal wieder kostenlos erhältlich

Theme HospitalKurz notiert: Eins der Spiele, mit dem ich mir seinerzeit – neben Theme Park – die Freizeit um die Ohren geschlagen habe, ist aktuell wieder kostenlos erhältlich (wir berichteten seinerzeit schon mal darüber): Theme Hospital. Als findiger Manager eines Krankenhauses gilt es, selbiges zu planen, verwalten und wachsen zu lassen, ohne aber die Befindlichkeiten und Krankheiten der Patienten ausser acht zu lassen. Wer bei all der entstehenden Bürokratie noch dafür sorgt, dass Patienten und Mitarbeiter bei Laune gehalten werden, macht alles richtig – Grundvoraussetzung ist ein Windows-System und der Origin-Client. Wen letzterer nicht abschreckt, findet Theme Hospital hier zum kostenlosen Download.
theme hospital

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Danke für den Tipp! Habe ich gerne früher in der PSX und dann als PC Version gespielt.
    Ein Klassiker, der immer geht, obwohl für eine Neuauflage wird es mal wirklich Zeit!

  2. Kleiner Tipp für aktuelle Systeme:
    https://www.facebook.com/CorsixTH

    Damit läufts einwandfrei mit höheren Auflösungen.

  3. Kenne ich nicht. Dafür habe ich wie verrückt „Biing!“ gespielt.

  4. @omegaman:
    Dann wirds Zeit das zu andern. 😉

  5. Danke, und vor allem danke @ Michael. Das mit den höheren Auflösungen sieht sehr gut aus.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.