Späteres Lesen bei Facebook bald möglich

Facebook soll eine Funktion bekommen, die es euch ermöglicht, Status-Updates, Storys & Co für das spätere Lesen zu markieren. Diese von euch gespeicherten Dinge lassen sich dann später in Ruhe unter euren Favoriten finden & lesen. Das von Facebook getestete Feature soll in Zukunft nicht nur mobil, sondern auch im lokalen Browser funktionieren.

Dies macht es vielleicht vielen Menschen leichter, gewisse Dinge zu sammeln (scharfe Schnitte XYZ ist nun Single!). Begrüßenswert – denn bislang war eine solche Speicherung nur mittels Zusatzdienst wie Pocket möglich. Auch bei Google+ vermisse ich eine solche Funktion – wobei sich diese ja durch eine Erweiterung nachrüsten lässt. Das spätere Lesen bei Facebook wird im Browser mit einer zusätzlichen Schaltfläche unter dem Beitrag realisiert, mobil braucht die zu speichernde Story einfach nur länger gedrückt werden. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Sieht gut aus, bei mir ist das ganze mobil noch nicht verfügbar aber das würde auch insbesondere bei Links helfen, die einen zwar interessieren, man sie aber mobil nicht anschauen/besuchen möchte weil man zu langsam verbunden ist o.ä.. Ich vermute, die mobil gespeicherten Stories sind auch auf dem Desktop und umgekehrt verfügbar? Alles andere würde weniger Sinn machen 😉

  2. Sandra Ulrich says:

    Damit wird facebook seinen Aktienkurs auch nicht nach oben bringen können – vermurkst ist vermurkst. Die Frage ist auch ob mit zu vielen neuen Funktionen nicht aucgh der Dienst unübersichtlich wird. OK Bookmarken ist sicher sinnvoll – ein Basic. Aber FB hat ja da in letzter Zeit viele Features frei geschaltet.

  3. Und wieder mal ein schönes Frazenfeature…toll der Frazentroll!

    Wär auch schön wenn das umgesetzt würde:

    Mozilla plant Alternative zu Google und Facebook

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/mozilla-plant-persona-als-alternative-zu-google-und-facebook-a-847251.html#ref=rss

    Die Mozilla-Stiftung, die den Browser verantwortet, bereitet weitere Projekte vor. Sie sollen eine Alternative bieten zu den Datensilos von Google, Facebook und Microsoft.

  4. wieso steht da 4g? iPhone unterstützt doch nur 3g?

  5. Später lesen realisiere ich bei g+ so:
    Kreis erstellen – Name „Später lesen“
    Mitglieder: nur ich
    Wenn ich einen Beitrag zum später lesen finde, wird dieser Beitrag mit dem „Später lesen“ Kreis geteilt.

    Wenn ich meine „Später lesen“ Kreis lesen will, dann lasse ich mir den entsprechenden Stream zeigen.

  6. Finde ich eine echt gute Erweiterung – hat mich immer genervt wenn ich mal schnell die Neuigkeiten durchgegangen bin – ein Artikel mit interessiert hat, dieser aber zuviel war zum „sofort lesen“ – und dann wenn ich die Zeit hatte, fand ich den Artikel kaum noch… – bin gespannt wie FB es umgesetzt hat!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.