SoundCloud: Chromecast-Unterstützung nun auch in der iOS-App


Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /var/www/stadt-bremerhaven.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 997

SoundCloud gibt aktuell die Unterstützung von Google Chromecast in der iOS-Version bekannt. Android-Nutzer haben diese schon länger, ein Nachzügler-Feature sozusagen. Neu ist hingegen, dass Nutzer mit SoundCloud Go+ Abo ab sofort ihren gesamten Katalog auch über Chromecast abspielen können. Gleichzeitig wird Shared Playback unterstützt, auf diese Weise können mehrere Nutzer steuern, was gespielt wird. Vielleicht auf einer Party ganz nützlich. Updates haben beide mobilen Apps erhalten, neben den Chromecast-Verbesserungen gibt es auch die üblichen Performance-Verbesserungen und Fehlerbereinigungen.

SoundCloud: Musik & Audio
SoundCloud: Musik & Audio
Entwickler: SoundCloud
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Wie lange ich darauf gewartet habe, perfekt!
    Bin vor kurzem von Android auf IOS gewechselt und hatte mich schon gefragt, wie lange es wohl dauern wird, bis denn endlich eine IOS Version kommt.
    Ging schneller als gedacht 🙂

  2. Ich vermisse noch immer eine App für Android TV oder den Fire TV.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.